Skip to main content

Alco Barrier Test und Erfahrungen

Was ist Alco Barrier?

Alco Barrier ist ein Mittel, das Menschen helfen soll, die Alkohol nicht mehr zum Genuss konsumieren, sondern abängig vom Alkoholkonsum sind, die damit unter einer möglicherweise auch beginnenden Alkoholabhängigkeit leiden und diesen Konsum von Alkohol nicht mehr selbst nach Wunsch regulieren können. Das Mittel hat in diesem Zusammenhang verschiedene Wirkungen gegen den Alkoholismus. Eine liegt darin, dass die Toxine des Alkohols im Körper absorbiert und ausgeleitet werden. Dazu wirkt das Mittel stärkend auf den Organismus. Eine weitere Wirkung liegt darin, dass die psychische Abhängigkeit vom Alkohol reduziert wird. Weiterhin wirkt das Mittel beruhigend, denn viele Menschen, die eine Abhängigkeit von bestimmten Stoffen zu verzeichnen haben und diese dem Körper dann nicht mehr zuführen, spüren starke Nervosität und Unruhe. Mit Vitaminen wird der Organismus gestärkt und die sogenannte Alkoholpsychose soll so beseitigt werden, so dass dem Nutzer die Absage des Alkoholkonsums deutlich erleichtert werden soll. Das Mittel hat zudem auch nach Herstellerangabe die Wirkung, die durch den Alkoholkonsum geschädigten Leberzellen zu regenerieren. Das Präparat ist frei von Geschmacksstoffen und Geruchsstoffen und es ist zudem wasserlöslich, daher sehr leicht und angenehm in der Anwendung.

Das Präparat soll:

  • den Wunsch nach Alkoholkonsum reduzieren
  • die geschädigten Leberzellen regenerieren
  • Toxine aus dem Körper ausleiten
  • beruhigende Wirkung haben

Hier beim Hersteller 50% sparen!

 

Alco Barrier Inhaltsstoffe

Die Alco Barrier Wirkung findet weitgehend auf natürlicher Basis statt. Hierbei ist Fibregum als Inhaltsstoff enthalten. Dieser Stoff hilft dem Organismus dabei, die durch den Alkohol enthaltenen Toxine auszuscheiden. Dazu wird die Funktionsweise des Magen-Darm-Traktes unterstützt. Bei Fibregum handelt es sich um eine organische und natürliche Ballaststofffaser, die zu 100 Prozent aus der Gummiakazie gewonnen wird und die einen löslichen Ballaststoffgehalt von mehr als 90 Prozent enthält. Fibregum wird auch in Getränken und Backwaren sowie Milchprodukte genutzt.

Der enthaltene Artischockenauszug reduziert den Wunsch, Alkohol zu konsumieren. Aufgrund seiner Inhaltsstoffe kann der Artischockenauszug zudem eine Desintoxikationsfunktion ausüben und auch den Cholesterinspiegel im Körper senken. Auch Leber und Galle werden durch den Auszug unterstützt.

Der enthaltene Extrakt des Herzgespann-Krautes wirkt sich auf das Nervensystem positiv aus, wenn der Alkoholkonsum beendet wird. Dazu sorgt der Extrakt dafür, dass die Folgen der Alkoholvergiftung reduziert werden. Der Extrakt kann sich – langfristig konsumiert – beruhigend auf den Organismus auswirken. Dabei wird dieser Extrakt auch Menschen verabreicht, die nervöse Herzbeschwerden wie Herzrasen zu verzeichnen haben. In der Volksmedizin hat der Extrakt schon lange einen Einsatz gegen Migräne und Angstgefühle, Beklemmungen sowie auch Hysterie – alles Symptome, die auch beim Entzug von Alkohol als Reaktion des Körpers auftreten können.

Das enthaltene Vitamin B6 wirkt sich positiv auf den psychischen Zustand aus und reduziert den Drang, Alkohol zu konsumieren. Dazu wirkt sich das Vitamin auf das Abwehrsystem und auch die Nerven stärkend aus.

Bernsteinsäure als weiterer Inhaltsstoff reduziert die toxische Wirkung des Alkohols im Körper. Dazu werden Beschwerden wie Kater durch Alkoholkonsum reduziert und auch die Herzfunktion wird unterstützt. Dazu hat die Bernsteinsäure die Fähigkeit, freie Radikale zu neutralisieren und eine antitoxische Eigenschaft auf den Körper auszuüben.

 

Für wen ist Alco Barrier geeignet?

Das Produkt richtet sich an Personen, die einen erhöhten und mit Suchtcharakter behafteten Alkoholkonsum an sich feststellen. Dabei sind besonders Menschen angesprochen, die selbst aus dem Kreislauf des permanenten und regelmäßigen Alkoholkonsums wieder herausfinden möchten und die hierzu auf unterstützende, aber möglichst natürlich wirkende Mittel zurückgreifen möchten, die den Allgemeinzustand des Körpers verbessern und die den Entzug des Alkohols erleichtern. Durch die zahlreichen Wirkungen werden Menschen angesprochen, die die Entwöhnung vom regelmäßigen Alkoholkonsum mit möglichst wenigen negativen Reaktionen des Körpers durchlaufen möchten.

Hier beim Hersteller 50% sparen!

 

Wie funktioniert die Alco Barrier Wirkung?

Alco Barrier wirkt auf unterschiedliche Weisen, die ineinander greifen. Zum einen sind Inhaltsstoffe enthalten, die die Neigung zum Alkoholkonsum reduzieren, wenn eine Alkoholabhängigkeit besteht, und die damit die Entsagung unterstützten. Dazu enthält das Produkt wirksame Inhaltsstoffe, die die durch den regelmäßigen Alkoholkonsum geschädigten Leberzellen wieder regenerieren. Das Produkt hilft dem Körper weiterhin dabei, die Giftstoffe und Toxine, die sich durch den regelmäßigen Alkoholgenuss im Körper angelagert haben, zu beseitigen und über den Magen-Darm-Trakt auszuscheiden. Dazu wirkt sich das Präparat auf das Nervensystem beruhigend aus, das üblicherweise beim Alkoholismus mit Nervosität reagiert, wenn dem Körper diese Alkoholzufuhr nicht mehr gewährt wird.

 

Wie läuft die Alco Barrier Anwendung ab?

Alco BarrierDas Produkt wird in flüssiger Form vertrieben. Es wird zum Zweck der Anwendung mit – natürlich alkoholfreier – Flüssigkeit gemischt und getrunken. Sofort nach dem Trinken soll sich die Wirkung einstellen, dass der Wunsch nach Alkoholkonsum sich reduziert. Leider sind keine Informationen im Netz durch den Hersteller verbreitet, wie hoch das Präparat genau dosiert wird. Lediglich auf einer Webpräsenz, die offenbar als Vertriebsseite für das Präparat dient, finden sich Angaben in Deutsch in mäßiger Qualität, dass das Präparat dreimal täglich mit Flüssigkeit eingenommen werden soll. Das Präparat soll nach dieser Website über einen Zeitraum von zwei Wochen dann zweimal täglich konsumiert werden. Die Anwendung kann aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe nach Herstellerangaben auch über einen längeren Zeitraum erfolgen und beispielsweise dann auch die Phase begleiten, wenn ein Nutzer seine Alkoholabhängigkeit nach einem klinischen Aufenthalt überwunden hat und nun noch eine Unterstützung benötigt, um nicht wieder rückfällig zu werden. Immer dann, wenn noch – möglicherweise auch gelegentlich – der Wunsch nach Alkoholkonsum besteht, kann das Präparat weiterhin genutzt werden, da es unschädlich sein soll und rein natürlich wirkt. Der beginnende Alkoholismus lässt sich nach Herstellerangabe so selbst beseitigen und nach einer starken Abhängigkeit mit klinischem Entzug und Therapie kann das Präparat auch als helfendes Mittel eine zusätzliche Unterstützung liefern, um nicht wieder zurück zum Alkoholkosum zu finden.

 

Welche Vorteile und Nachteile kann Alco Barrier bringen?

Vorteile:

 

  • rein natürliche Inhaltsstoffe
  • entgiftende Wirkung
  • Reduzierung der Lust auf Alkoholkonsum
  • regenerierende Wirkung für die beschädigten Leberzellen
  • auf natürlicher Basis beruhigende Wirkung
  • günstig in der Anschaffung

 

Nachteile:

  • kein pharmazeutisch anerkanntes Medikament, daher Eigenfinanzierung
  • Wirkung wird nicht von Medizinern bescheinigt
  • Bezug ausschließlich aus dem Ausland über das Internet, keine Bestellung über deutsche Apotheken möglich

 

Gibt es bekannte Alco Barrier Nebenwirkungen?

Laut Angaben auf Vertriebsseiten soll es keine Nebenwirkungen bezüglich des Konsums des Präparates geben. Da die Inhaltsstoffe rein natürlich sind, argumentiert der Vertrieb, dass es völlig unschädlich im Konsum ist und lediglich positive Wirkungen auf den Organismus hat. Allerdings sind keine nachweislichen Wirkungen und auch Ausschlüsse von Nebenwirkungen belegbar, da das Produkt auf dem deutschen Markt nicht erhältlich ist und auch keine Beratung in einer Apotheke erfolgen kann, weil das Präparat über niedergelassene oder Online-Apotheken in Deutschland nicht zu beziehen ist. Das Präparat kann ausschließlich über eine Internetpräsenz mit unbekanntem Standort erworben werden und es gibt auch keine Recherchemöglichkeiten, woher Alco Barrier genau stammt und wer der Hersteller ist.

 

Allgemeine Alco Barrier Test

Die Besonderheit des Präparates liegt darin, dass es eine Alkoholabhängigkeit mit rein natürlichen Inhaltsstoffe zu bekämpfen hilft und dass ein Nutzer seinen Alkoholismus im Anfangsstadium ausschließlich durch die Einnahme des Präparates besiegen soll. Allerdings gibt es weder die Möglichkeit, Studien zum Produkt einzusehen noch stehen medizinisch belegbare Wirkungen oder Ausschlüsse von Nebenwirkungen zur Verfügung. Auch Qualitätssiegel und ähnliches, was auf dem deutschen Markt üblich ist, bestehen für das Präparat nicht. Da es kein vergleichbares Präparat auf dem deutschen Markt gibt, stehen auch keine Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Präparaten zur Verfügung und ein Nutzer muss sich damit auf die Zusagen, die auf der Website des Vertriebs angegeben werden, vertrauen. Die Beschaffung ist über das Internet möglich, allerdings eröffnet sich auch hier für den Nutzer nicht genau, woher das Produkt versandt wird, wer den Vertrieb umsetzt und wo beziehungsweise von wem das Präparat hergestellt wird. Die Nutzung funktioniert damit auf Vertrauen, nicht auf belegbaren Wirkungen. Beworben werden zudem auch lediglich die rein natürlichen Inhaltsstoffe, obwohl in einer Beschreibung das Präparat als „überwiegend natürlich wirkend“ beschrieben wird.

 

Allgemeine Alco Barrier Erfahrungen

Nutzermeinungen zur Anwendung und der Wirkung des Präparates sind im Netz nicht zu finden. Auf der Suche danach wird man immer wieder auf Vertriebsseiten geführt, die selbst die positive Wirkung des Präparates beschreiben. Auch auf den Vertriebsseiten sind keine Nutzer genannt, die das Präparat erfolgreich angewandt haben. Weitere als diese hilfreichere Seiten sind bisher nicht zu finden. Auffällig ist zudem, dass keine deutschen positiven Beschreibungen des Produktes in guter Qualität bezüglich der deutschen Formulierung zu finden sind. Hier kannst du dir weitere Kundenerfahrungen durchlesen!

 

Wie sehen die Alco Barrier Kosten aus?

Die Kosten für die Anwendung des Präparates muss jeder Nutzer selbst tragen. Anders als andere unterstützende Präparate pharmazeutischer Herkunft, die in Deutschland zur therapeutischen Unterstützung des Entzugs genutzt und von Krankenkassen finanziert werden, gilt das für dieses Präparat nicht. Das liegt daran, dass es auf dem deutschen Markt nicht erhältlich ist und dass auch keine pharmazeutischen Prüfungen und Zulassungen nach deutschem Recht vorhanden sind. Das Präparat wird über das Internet mit einem Bestellformular angefordert. Der Preis wird mit 39 Euro pro Paket angegeben, über Versandkosten oder auch die genaue Menge des Inhaltes sowie die Nutzungsdauer für ein Paket gibt es keine weiteren Angaben.

Hier beim Hersteller 50% sparen!

 

Wo kann ich Alco Barrier kaufen?

Der Bezug des Präparates kann weder über Internetapotheken noch über niedergelassene Apotheken in Deutschland erfolgen. Lediglich über verschiedene Vertriebsseiten des Produktes besteht die Bezugsmöglichkeit. Dabei wird der Besteller aber weder über die Herkunft des Präparates informiert noch gibt es Angaben, von wem und von wo der Vertrieb stattfindet. Die Bestellung erfolgt mit einem schlicht gehaltenen Formular, in das der Besteller lediglich seinen Namen und seine Telefonnummer eintragen muss. Nach der Betätigung des Bestell-Buttons erfährt der Besteller dann, dass der Support sich für die weitere Abwicklung der Bestellung telefonisch melden wird.

Zusammenfassung
Datum
Bewertetes Produkt
Alco Barrier
Bewertung
41star1star1star1stargray

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*