Skip to main content

AltusCam HD Test und Erfahrungen

Der Gebrauch von Drohnen jeglicher Art nimmt binnen der letzten Jahre immens zu. Trotz der zumeist hohen Auflagen haben viele Menschen Freude an ihnen. Doch für welches Modell entscheidet man sich am besten als Einsteiger? Sie muss möglichst einfach zu bedienen sein und auch noch robust. Denn in den meisten Fällen kommt es nach den ersten Starts auch zu unangenehmen Landungen. Ersatzteile sollten, wenn möglich, auch im Lieferumfang enthalten sein. Oder die Drohne besitzt idealerweise einen automatischen Landevorgang, der sich unkompliziert einleiten lässt. Wir haben uns heute einmal mit der AltusCam HD beschäftigt. Einer Drohne, die für Einsteiger in jedem Fall angemessen erscheint und dazu auch noch einen guten Preis besitzt.

Was ist das AltusCam HD?

Die AltusCam HD ist eine Drohne, die sehr einfach zu bedienen ist und sich auch für Anfänger sehr gut eignet. Sie besitzt die nötigen Eigenschaften und macht einfach nur Spaß in der Bedienung. Dazu ist sie so klein gestaltet, dass sie praktisch in die Hosentasche passt. Hier einmal die Eigenschaften, die der Hersteller in den Fokus rückt:

  • leicht wie eine Feder
  • lässt sich zusammenklappen und in der Hosentasche verstauen
  • einfache Bedienung
  • wird über die spezielle App gesteuert
  • mit vielen Smartphones kompatibel
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Altuscam HD

Gerade im Sommer macht das Fliegenlassen äußerst viel Spaß, doch auch im Winter lassen sich Winterlandschaften hervorragend aufnehmen. Denn die Drohne kann nicht nur fliegen, sondern auch Videoaufnahmen im HD-Format unternehmen.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Wozu hilft das AltusCam HD?

Gerade Einsteiger haben immer ein paar Probleme, bis sie eine Flugdrohne fliegen können. Deshalb ist es notwendig, dass die Handhabung äußerst einfach gestaltet ist. Denn nur so kann man effektiv lernen, gute Aufnahmen zu machen und das Gerät nicht immer zu Bruch zu fliegen. Mit dieser Drohne hier sind all diese Voraussetzungen geschaffen, so dass Einsteiger keinerlei Probleme mit ihr haben werden. Zudem kosten gewöhnliche Geräte zwischen 400 und 800 Euro, je nachdem, welche Eigenschaften sie beim Filmen vorweisen können, beziehungsweise wie gut und einfach sie sich fliegen lassen. Für einen Anfänger ist dieser Preis meist viel zu hoch, so dass ein Hobby, welches man eigentlich angehen wollte, nicht mehr wahrnimmt. Mit diesem Gerät jedoch können besonders Anfänger austesten, ob sie etwas für den Drohnenflug übrig haben und erst einmal testen, wie schön das Erlebnis sein könnte. Dazu lassen sich Filme aufnehmen, während sie sich in der Luft befindet.

Warum brauche ich den AltusCam HD?

Das Produkt richtet sich an alle, die den Drohnenflug einmal ausprobieren wollen, aber nicht unbedingt eine hohe Summe für ein Gerät bezahlen möchten. Die Altersklasse ist dabei völlig unerheblich, ebenso wie das Geschlecht. Dieses Produkt liefert alle Voraussetzungen, um den Drohnenflug kennenzulernen, die Bedienung und das, was man alles mit ihr machen kann. Selbst Kinder können meist mit der Drohne schon einiges anfangen, weil sie sich völlig unkompliziert über eine App steuern lässt.

So lernen sie intuitiv, wie man mit dem Gerät umgeht, ohne dass es zu Schaden kommt.

Wie wird das Produkt verwendet?

Das vorteilhafte an diesem Produkt ist, dass die Handhabung spielend leicht zu erlernen ist und man sich um Schäden nicht zwingend Gedanken machen muss. Es gibt einen automatischen Modus, sowie eine niedrige Geschwindigkeit, die sich mit der Zeit erhöhen lässt. Das Gerät kommt auch automatisch zurück, wenn man ihr den Befehl gibt und lässt sich daher unkompliziert landen. Während des Fluges erstellt sie sowohl Fotos als auch Videos, dazu auch noch in hochwertiger HD-Qualität. Nutzer werden demnach sehr viel Spaß mit dem Gerät haben und lernen, wie man mit ihm umgeht. Ob dann der Kauf von einem hochpreisigeren Gerät überhaupt notwendig ist, bleibt dann dem Nutzer überlassen.

Altuscam HD Nutzung

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Wie jedes Gadget besitzt auch dieses seine Vor- und Nachteile, die wir gerne einmal zusammenfassend in einer Liste darstellen möchten. Anhand dieser Angaben kannst du dir dein eigenes Bild machen und prüfen, ob sich der Kauf für dich lohnt.

Vorteile

  • einfache Handhabung
  • kleines Format
  • ideal für Anfänger
  • nimmt Videos und Fotos auf
  • wird über eine App gesteuert, die mit vielen Smartphones kompatibel ist

Nachteile

  • keine bekannt

Wie man sehen kann, liegen die Vorteile bei diesem Produkt klar auf der Hand. Das Produkt lässt sich nicht nur einfach steuern, es ist auch mit zahlreichen Smartphones kompatibel. Es eignet sich für Anfänger und diejenigen, die Flugdrohnen sammeln, denn es ist nicht besonders kostspielig. Fotos und Videos werden ohne Probleme aufgenommen. Alles in allem durchaus ein Gerät, mit dem man etwas anfangen kann.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Allgemeiner AltusCam HD Test und Qualitätsmerkmale

Wir wollten es etwas genauer wissen und haben die Flugdrohne einmal getestet. Wir haben sowohl erfahrene als auch frische Nutzer bei uns in der Redaktion, die vorher noch nie mit einer Flugdrohne zu tun hatten. Von ihnen wollten wir wissen, wie sie den Umfang empfinden und was sie über das Gerät denken. Die Anfänger waren zunächst begeistert davon, dass man sie so leicht zusammenklappen und einstecken kann. So ist sie unterwegs immer dabei. Das war übrigens auch ein Punkt, den die erfahrenen Flieger anführten. Die Installation der App ist absolut unkompliziert und dann kann man auch schon loslegen. Es gibt unterschiedliche Programme, die man fliegen kann, dazu kommt die manuelle Möglichkeit, das Gerät zu fliegen. Gesteuert wird sie wie ein ferngesteuertes Auto, also völlig unkompliziert.

Was die Geschwindigkeit und Höhe angeht, lässt sie sich sehr gut beeinflussen. Bei der Landung kann man als unerfahrener Flieger auf eine Automatik zurückgreifen, was nicht nur eine astreine Landung ermöglicht, sondern auch gleichzeitig das Material schont. Während des Fluges nahmen wir auch das eine oder andere Foto auf und versuchten es mit der Filmaufnahme. Die Ausschnitte und aufgenommenen Bilder lassen sich ganz einfach auf den Computer übertragen, oder direkt auf das Smartphone, so dass man mit ihnen basteln kann. Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit der Leistung und können sagen, dass wir sie gerne weiterempfehlen.

Altuscam HD EN

Allgemeine AltusCam HD Erfahrungen und Meinungen

Bei der Suche nach Details stießen wir auch auf die Erfahrungsberichte von anderen Nutzern. Diese schilderten anschaulich, worauf es bei der Erfahrung mit der Drohne ankommt. Einsteiger erläuterten ebenso, dass sie keinerlei Probleme damit hatten, das Gerät zum Laufen zu bringen. Die meisten hatten viel Freude beim Ausprobieren und konnten schöne Aufnahmen machen. Die Flugzeit sei zwar etwas kurz, doch das ist für Drohnen dieser Größe und Art eigentlich normal und zu verschmerzen. Angesichts der Angebote – zu denen wir auch später noch kommen – sei das völlig in Ordnung. Die meisten empfahlen sie gerne weiter und glauben, dass sie ein sehr schönes Geschenk ist, das man gerne weitergibt. Weitere Kundenerfahrungen erfährst du über den folgenden Link! *

Gibt es bekannte AltusCam HD Probleme?

Bei unserem Test gab es keinerlei Probleme, innerhalb der Erfahrungsberichte anderer Nutzer ebenfalls nicht. Das Gerät ist alles in allem sehr problemlos. Es könnten nur – wenn dann doch einmal Teile kaputt gehen – Probleme dabei entstehen, Nachschub zu bekommen, um sie zu reparieren.

Wo kann ich AltusCam HD kaufen?

Das Gerät ist am besten direkt über den Hersteller zu beziehen. Die Altus Cam HD wird auf einer eigenen Homepage angeboten, wo man auch sämtliche Infos rund um das Gerät findet und sich weiter informieren kann. Der Hersteller bietet sowohl einen einfachen Bestellvorgang, als auch einen moderaten Preis an. Dieser ist in Form von angenehmen Angeboten verpackt. Diese enthalten nicht nur eine der Drohnen, sondern gleich mehrere, so dass man für das einzelne Gerät weniger bezahlt, als wenn man es einzeln kauft. Wenn man sie dann bestellt hat, dauert es nur wenige Tage, bis sie bei einem zu Hause ankommt. Der Versand erfolgt schnell. Übrigens werden zur Zahlung mehrere Möglichkeiten angeboten, die möglichst risikofrei sind, so dass sich der Käufer sehr sicher sein kann, dass das Geld auch dort ankommt, wo es hingeschickt wird.

Hier zum Hersteller Angebot!*

AltusCam HD Technische Details

Zwar wollten wir noch ein paar Angaben zu den technischen Details machen, doch fanden wir nur wenig, was wir hier verwerten können. Trotzdem: Hier einmal ein paar Angaben, die wir ausfindig machen konnten:

  • Auto-Modus integriert
  • mit vielen Smartphones kompatibel
  • FPV-Bildübertragung
  • Fotos und Videoaufnahmen möglich
  • ohne Mühe nachträglich zu justieren

Prinzipiell besitzt das Gerät alles, was es benötigt, um sich einfach steuern zu lassen. Dazu ist das System so ausgerüstet, dass es ohne Probleme HD-Aufnahmen machen kann, sowohl als Foto, sowie als Videoaufnahme.

AltusCam HD Bewertung und Empfehlung

Insgesamt geben wir dem Produkt ein gutes Urteil. Es ist einfach für Anfänger zu bedienen und braucht keine komplizierte Steuerung. Dafür wird es ganz einfach über eine App koordiniert, die auf vielen unterschiedlichen Smartphones installiert werden kann. Anfänger und Fortgeschrittene haben mit diesem Gerät sehr viel Spaß. Das beginnt schon damit, dass man es einfach zusammenklappen und in die Hosentasche stecken kann. Wir waren in jedem Fall sehr positiv überrascht über seine Fähigkeiten als auch die Ergebnisse. Deswegen empfehlen wir sie sehr gerne weiter.

Informationen zum Anbieter bzw. Versandpartner

Über den Hersteller gibt es nicht viele Informationen, die man herausfinden kann. Das Unternehmen sitzt in den USA und hat die folgende Adresse: AltusCam HD, 3317 South Higley Drive Suite 114-415 Gilbert, AZ 85297. Die Support-Adresse lautet: support@altuscamhd.com. Gleichzeitig werden mehrere Fragen auch gerne auf der Homepage beantwortet, sowie eine detaillierte Bedienungsanleitung geliefert.

Altuscam HD Logo
Weiterführende Links
  1. https://www.drohnen.de/vorschriften-genehigungen-fuer-die-nutzung-von-drohnen-und-multicoptern/
  2. https://www.alltagstipp.de/was-man-ueber-drohnen-wissen-sollte/
  3. https://www.welt.de/reise/deutschland/article176423392/Drohnen-im-Urlaub-Was-Multicopter-Piloten-wissen-muessen.html

AltusCam HD

7.8
Technische Details 8.0
Funktionen 8.0
Nutzung 7.5
Preis-/Leistung 7.5

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!