Skip to main content

BarxStop Test und Erfahrungen

Wenn unsere vierbeinigen Gefährten sich nicht verhalten, wie wir sie erzogen haben, geraten wir schnell ins Verweifeln. Nicht nur deshalb, weil wir ihnen das Fehlverhalten nicht beigebracht haben, sondern auch deshalb, weil wir uns Gedanken darum machen, wie man es wieder abstellen kann. Manche Hunde bellen, kauen an Dingen, oder graben wahllos im Park. Doch welche Methoden schaffen hier Abhilfe? Das elektrische Halsband war bis vor einigen Jahren noch der beliebte Begleiter vieler Hundehalter. Heutzutage sind derlei Methoden glücklicherweise ausrangiert. Eine gute Alternative zu finden, war hier schwer. Vibrationshalsbänder sind zwar zweckdienlich, doch schüchtern sie manche Hunde ein. Das Ultraschallgerät BarxStop hingegen ist im Hunde Training eine ungefährliche Methode, die sowohl für Mensch als auch Tier empfehlenswert sein kann. Wir stellen das Gerät nachfolgend einmal vor.

Was ist das BarxStop?

Bei Barx Stop handelt es sich um ein Ultraschallgerät, welches im Hunde Training eingesetzt werden kann. Es stoppt unerwünschte Verhaltensweisen und bringt dem Hund bei, dass er diese unterlassen soll. Hier einmal die Vorzüge, die der Hersteller in den Fokus rückt:

  • für jede Hunderasse geeignet
  • einfache Bedienung
  • ungefährlich für Hund und Halter
  • immer griffbereit, dank Handschlaufe
  • auch für die Mitnahme geeignet, da Kleinformat
  • auch zur Abwehr geeignet
BarxStop

Das Gerät für das Hunde Training kann man in jeder Handtasche mitnehmen, es passt praktischerweise auch in die Hosentasche. Selbstverständlich ist ein klein wenig Training notwendig, bis der Hund wie gewünscht reagiert. Dennoch ist es eine gute Innovation, die alten Methoden wie Elektro- und Vibrationshalsband sehr gut ersetzen kann.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Wozu hilft das BarxStop?

Normalerweise ist jeder Hundehalter dazu verpflichtet, seinen tierischen Gefährten so zu erziehen, dass er Fehlverhalten zukünftig unterlässt. Mit dazu gehört nicht nur das Bellen, sondern auch das Graben an öffentlichen Plätzen, sowie das Kauen an Schuhen und weiteren Gegenständen. Was im Welpenalter typisch ist, sollte im Erwachsenenalter von den Tieren gemieden werden. Leider gibt es ein paar besondere Exemplare, die es auch dann noch nicht gelernt haben. Dementsprechend kann hier das Ultraschallgerät zum Einsatz kommen. Es vermittelt einen Sound auf Ultraschallebene, welchen der Mensch nicht wahrnimmt, der Hund hingegen schon. Er wird somit aufmerksam darauf gemacht, dass das was er gerade tut, nicht erwünscht ist. Dementsprechend ist es möglich, den Hund auch auf Distanz zu erziehen.

Warum brauche ich den BarxStop?

Das Produkt richtet sich an sämtliche Hundehalter, die ihrem Vierbeiner gerne ein paar Manieren beibringen möchten und unerwünschtes Verhalten abstellen wollen. Das Alter ist dabei unerheblich, denn es ist so einfach zu bedienen, dass sowohl Jung als auch Alt es gut verstehen. Auch beim Geschlecht werden hier keinerlei Unterschiede gemacht. Ein weiterer Personenkreis, der dieses Gerät anspricht, ist der, der sich gegen unerzogene Hunde wehren möchte. Denn das Ultraschallgerät dient gleichzeitig als Abwehrmechanismus. Die meisten Hunde, die in den Angriff übergehen, oder aber eine ungestüme Begrüßung anstreben, sind beim Ertönen des Sounds so perplex, dass sie diese Verhaltensweise lassen. Das Gerät bietet sich also auch für den Einsatz bei Spaziergängen hervorragend als Schutz an.

Hunde bellen

Wie wird das Produkt verwendet?

Eines können wir vorab bereits sagen: Das Gerät funktioniert völlig unkompliziert und bietet die Möglichkeit, den Hund auch noch in einer etwas größeren Entfernung zu erreichen. Wenn man es als Hundehalter verwendet, und seinen Hund trainieren möchte, geht man wie folgt vor: Der Hund sollte in nächster Nähe sein. Dann richtet man das Gerät direkt auf das Tier, hat aber gleichzeitig einen Abstand von etwa sechs Fuß zum Tier. Schließlich gibt man einen verbalen Befehl, den man umgehend mit einem akustischen Signal verknüpft. Hierzu drückt man die Taste für etwa eine oder zwei Sekunden. Die Schritte werden wiederholt, bis der Hund dem gewünschten Befehl folgt. Sofern man unterwegs einem ungehorsamen Hund begegnet, genügt es normalerweise, aus nächster Nähe dem Hund ein Signal zu geben, damit dieser von einem ablässt. Übrigens: Auf die gleiche Weise funktioniert das Gerät auch bei vielen Katzen.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Jedes Gadget besitzt eigene Vor- und Nachteile, die wir gerne nachfolgend einmal zusammenfassen möchten. Dies kann außerdem zur Kaufentscheidung beitragen, sofern du dir noch nicht sicher bist, ob du das Gerät kaufen sollst.

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • bei allen Hunden und auch manchen Katzen anwendbar
  • praktische Größe, daher immer dabei
  • trainiert unerwünschte Verhaltensweisen ab
  • für Mensch und Tier ungefährlich

Nachteile

  • manche Tiere reagieren sehr sensibel auf das Gerät

Wie man sehen kann, liegen die Vorteile eindeutig auf der Hand. Das Ultraschallgerät ist sehr leicht zu bedienen und kann für jede Hunderasse eingesetzt werden. Es ist nicht schädlich, wenn man es gegen das Verhalten des Tieres einsetzt, doch sollte man bei etwas sensibleren Hunden aufpassen. Diese könnten eventuell eingeschüchtert werden und beim Ertönen des Geräuschs mit Angst reagieren. In diesem Fall ist eine andere Form der Erziehung erforderlich. Letzten Endes lässt sich das Gerät auch gut mitnehmen, um es unterwegs zu verwenden und ist somit optimal.

Hund bellt nicht mehr

Allgemeiner BarxStop Test und Qualitätsmerkmale

Wir wollten es selbstverständlich etwas genauer wissen und haben einen Test unternommen. Einige aus unserer Redaktion sind Hundehalter, weswegen die typischen Macken für sie nichts unbekanntes waren. Beim Hunde Training setzten sie somit das Gerät ein, um den Tieren das Verhalten abzugewöhnen. Einer von ihnen besitzt einen Welpen, der gut auf die Kommandos reagierte. Ein etwas älterer Hund brauchte etwas länger, kam dann aber auch sehr gut mit den Ermahnungen zurecht. Sie beide waren sehr lernwillig. Der dritte im Bunde war etwas sensibel, was von uns in der Redaktion schon so manches Mal belustigt kommentiert wurde. Leider reagierte er auf das Gerät mit Unwillen und verzog sich eher. Zwar unterließ er auch das Fehlverhalten, doch war die erzeugte Angst nicht unbedingt das, was sich der Besitzer wünschte. Er ließ das Hunde Training also wieder. Insgesamt können wir sagen, dass das Ultraschallgerät bei vielen Hunden den gewünschten Effekt hervorbringt, doch sollte jeder Besitzer auf die Reaktionen seines Vierbeiners achten und entsprechend reagieren.

Es gehört schon ein gutes Maß an Verantwortungsbewusstsein dazu, wenn man dieses Gerät verwendet.

Allgemeine BarxStop Erfahrungen und Meinungen

Bei unserer Recherche haben wir auch nach anderen Erfahrungsberichten zum Produkt gesucht. Die meisten verwendeten das Ultraschallgerät mit Erfolg, wie es auch in unserem Test ablief. Das Hunde Training war entsprechend erfolgreich. Bei einigen Hunden brachte es aber auch gar nichts, oder sie reagierten mit Angst. Das untermauert auch unsere Testergebnisse. Diejenigen, die einen guten Erfolg beim Hunde Training damit hatten, empfehlen das Gerät jedoch sehr gerne weiter. Über diesen Link hier findest du weitere Kundenerfahrungen!*

Gibt es bekannte BarxStop Probleme?

Das Gerät funktioniert generell so, wie es sollte. Ein Problem ist jedoch der Effekt bei manchen Hunden. Wir müssen uns bewusst machen, dass jeder Hund ein eigenes Individuum ist und dementsprechend auch anders reagieren kann, als es eigentlich geplant war. Wer seinen Vierbeiner kennt, weiß jedoch schnell, ob das Gerät Wirkung zeigt, oder ihn eher verängstigt. Ist Letzteres der Fall, kann sich aus Angst auch Aggression entwickeln. Daher ist das Gerät nur bedingt für jeden Hund empfehlenswert.

Wo kann ich BarxStop kaufen?

Am besten ist es, wenn das Gerät beim Hersteller erworben wird. Dieser bietet es auf einer eigenen Webseite zum Verkauf an. Der Vorteil besteht hierbei nicht nur aus einer sehr unkompliziert ablaufenden Bestellung, sondern ebenso aus mehreren Zahlungsmöglichkeiten, die man in Anspruch nehmen kann. Paypal und Kreditkarte sind nur zwei davon, die möglichst ohne Risiko ablaufen. Dies verleiht dem Käufer ein gewisses Maß an Sicherheit. Ferner gibt es die Option, gleich mehrere der Geräte zu erwerben. Vorteilhaft ist das, weil man somit in jedem Raum eines hat, oder unterwegs gleich eines in der Tasche. Hierzu bietet der Verkäufer spezielle Konditionen an. Dabei bestellt der Käufer gleich mehrere und bezahlt pro Stück nur noch einen geringeren Betrag, als wenn er es einzeln einkauft. Es gibt also nur Vorteile.

Hier zum Hersteller Angebot!*

BarxStop Technische Details

Hier folgen nun die technischen Angaben, die wir über das Gerät zusammentragen konnten:

  • sendet auf einer Frequenz von 25 kHz
  • Schalldruckpegel von 125 Dezibel
  • Max Strom: 130 mA
  • betrieben mit 9-Volt-Batterie
  • Entfernung von bis zu 20 Fuß möglich

Der Akku ist nicht Teil der Lieferung und muss demnach separat besorgt werden.

BarxStop Bewertung und Empfehlung

Generell ist das Gerät eine gute Empfehlung wert und für jeden Hundehalter attraktiv, der seinem Vierbeiner ein paar Manieren beibringen möchte. In einigen Fällen ist das Gerät auch bei Katzen anwendbar, doch kommt es hierbei darauf an, wie das Tier selbst darauf reagiert. Gleiches gilt übrigens auch für die Erziehung beim Hund: Sofern der Hund mit Angst auf das Gerät reagiert, ist es empfehlenswert, eine andere Erziehungsmethode in Betracht zu ziehen. Insgesamt ist es jedoch so, dass das Gerät durchaus eine Alternative ist, wenn sich der Besitzer machtlos manchen Verhaltensweisen gegenüber fühlt. Er kann den Hund auch noch in einer gewissen Entfernung erreichen und ihm das Signal zu geben. Dabei verzichtet er auf ältere Methoden wie das Elektro- oder Vibrationshalsband, was schon einmal ein großer Schritt ist. Das Produkt gehört jedoch in jedem Fall in verantwortungsvolle Hände.

Informationen zum Anbieter bzw. Versandpartner

Der Hersteller bietet seine Waren im Internet an und nennt sich Novads OU. Die vollständige Adresse lautet: Narva Mnt 7 Tallin, Estonia. Für Fragen ist eine Support-Email-Adresse eingerichtet. Diese lautet: support@hyperstech.com.

BarxStop Logo
Quellenverzeichnis und weiterführende Links
  1. https://hyperstech.com/intl_2/order.php?prod=barxstop
  2. https://www.amazon.de/Ultraschall-Repeller-Trainer-Handheld-Trainingsger%C3%A4t/dp/B07BWBT3KM/ref=pd_sbs_199_2/258-2290387-5619947?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B079ZS78W4&pd_rd_r=8e6db95f-d466-4f77-8b7e-5e1f59b330d4&pd_rd_w=dQVgO&pd_rd_wg=vzad4&pf_rd_p=184816e4-edb5-4587-8faf-776e0027d8d1&pf_rd_r=PFZMJZ98PN125H96HW68&refRID=PFZMJZ98PN125H96HW68&th=1

BarxStop

8.6
Technische Details 8.0
Funktionen 8.0
Nutzung 9.5
Preis-/Leistung 9.0

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *