Skip to main content

Bitcoin Code Test und Erfahrungen

Bitcoin CodeDie Nachfrage nach Kryptowährungen ist hoch. Der Bitcoin-Kurs ist in der letzten Zeit stark gesunken, doch ist mit einer Kurserholung zu rechnen. Auf verschiedenen Internetportalen wird mit dem Bitcoin-Code geworben, der verspricht, innerhalb kurzer Zeit unglaubliche Gewinne ohne viel Aufwand zu erzielen. Es handelt sich dabei um ein Trading-Software-System, das kostenlos zur Verfügung stehen soll. Dieser Beitrag soll klären, ob dieses System seriös ist.

 

Bitcoin Code – Was ist das?

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Trading System, das als Software auf einem Internetportal kostenlos zur Verfügung steht. Möchtest du dieses System nutzen, musst du dich als Trader auf dieser Webseite anmelden und Mitglied in diesem System werden. Der Anbieter, Sven Hegel, verspricht, das dieses System rund um die Uhr in der ganzen Welt genutzt werden kann. Innerhalb von 24 Stunden werden Gewinne von 13.000 Euro versprochen. In Wahrheit handelt es sich um einen automatisierten Algorithmus, der über eine integrierte Trading-Schnittstelle verfügt. Dieser Algorithmus setzt auf volatile Geldanlagen, zu denen Bitcoin gehört. Aus Investments, hinter denen ein perfektes Timing steckt, soll viel Geld geschlagen werden. Das Ziel der Betreiber ist die Abzocke der Mitglieder. Die Betreiber des Systems bereichern sich, indem sie die Mitglieder über aktuelle attraktive Trades informieren und sie dazu bringen, immer mehr Geld auf ihr Mitgliedskonto einzuzahlen.

 

Was verspricht die Bitcoin Code Software?

Die Software verspricht unglaublich hohe Gewinne innerhalb kurzer Zeit. Auf der Webseite des Systems wird über das „wahnsinnige Finanzpotential von Bitcoin“ geschrieben und über eine exklusive Gruppe von Leuten, die dieses Potential erkannt haben und innerhalb kurzer Zeit reich geworden sind. Mit nur ein paar Minuten Zeitaufwand am Tag sollen die Mitglieder um die ganze Welt reisen und völlig nebenbei Geld verdienen können. Mitglieder, bei denen nicht sicher gesagt werden kann, ob es sich wirklich um Mitglieder oder um Fakes handelt, beschreiben, dass sie erst vor wenigen Tagen diesem System beigetreten und ohne Trading Strategie oder Vorkenntnisse zu Reichtum gekommen sind. Von sechsstelligen Einnahmen innerhalb weniger Wochen ist die Rede. Das Bitcoin Code System soll folgendermaßen funktionieren:

  • Anmeldeformular online ausfüllen
  • Kundenkonto freischalten
  • Geld auf Kundenkonto einzahlen
  • Software nutzen und mit dem Traden beginnen.

Sven Hegel verspricht, dass die Nutzer mit diesem Trading System schneller zu Millionären werden als die ersten Investoren in Facebook oder Uber, und das ohne Vorkenntnisse.

 

Was sind die Bitcoin Code Kosten?

Auf der Webseite von Bitcoin Code wird nichts über die Kosten berichtet. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in englischer Sprache vorhanden und enthalten keine Angaben über die Kosten. Damit du an diesem System teilnehmen und mit dem Traden beginnen kannst, musst du jedoch eine Einzahlung auf dein Konto leisten. Es erscheint so, als ob Bitcoin Code kostenlos zur Verfügung steht. Hier liegt jedoch der Haken an der Sache. Du kannst nur dann handeln, wenn genügend Guthaben auf dem Konto ist. Bitcoincode schreibt ein Mindestguthaben vor, dessen Höhe allerdings in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht erwähnt ist. Hast du kein Guthaben auf dem Konto mehr, wird der Handel eingestellt. Die Kosten gestalten sich folgendermaßen:

  • kostenlose Registrierung
  • kostenlose Kontoführung
  • Einzahlung von mindestens 250 US-Dollar leisten

 

Ist Bitcoin Code Betrug und Fake?

Recherchierst du im Netz über das System, findest du verschiedene Meinungen, an denen du erkennst, dass es sich um ein Fake handelt. Das sind allgemeine Meinungen und keine persönliche Meinung. Nutzer schreiben von Verlusten oder darüber, dass sie beim ersten Trade einen Gewinn erzielt haben und dann immer wieder mit Nachrichten oder Anrufen bombardiert wurden. Sie wurden verleitet, immer mehr einzuzahlen, was zu Verlusten führte. Negativ wird auch bewertet, dass keinerlei Erläuterungen über die Trades vorhanden sind. Einige Nutzer berichten darüber, dass sie eingezahlt hatten, aber das Geld nicht freigegeben wurde. Trotz Einzahlung lag der Kontostand am nächsten Tag nach dem Login bei Null. Andere berichten von Verlusten in vierstelliger Höhe. Über diesen Link könnt ihr euch dennoch das Programm einmal ansehen!*

 

Auf was sollte ich bei solchen Programmen achten?

Möchtest du ein Programm zum Handel mit Kryptowährungen nutzen, solltest du auf Sicherheit und Seriosität achten. Ohne eine Trading Strategie funktioniert nichts. Du solltest dich vor der Nutzung eines solchen Programms gründlich über den Handel mit digitalen Devisen informieren. Hast du einen Anbieter gefunden, solltest du auf die Sicherheit achten. Seriöse Anbieter werden über eine staatliche Finanzaufsichtsbehörde reguliert. Das kann die deutsche Bafin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht), die britische Financial Services Authority, die Cyprus Securities and Exchange Commission von Zypern oder die United States Securities and Exchange Commission sein. Um welche Finanzaufsichtsbehörde es sich handelt, hängt davon ab, wo der Anbieter seinen Sitz hat. Bei einem seriösen Broker sind ausführliche Erläuterungen vorhanden. Du kannst zeitlich begrenzt oder unbegrenzt ein kostenloses Demokonto nutzen, für das dir ein Betrag an virtueller Währung bereitgestellt wird. Mit diesem Demokonto kannst du ohne Geld traden und an deiner Trading Strategie arbeiten. Dieses Demokonto ist bei seriösen Anbietern unabhängig von einer Einzahlung auf dein Konto. Seriöse Anbieter verlangen nur eine geringe Mindesteinzahlung, beispielsweise 50 Euro. Viele seriöse Systeme bieten ein Schulungsprogramm an und halten umfangreiche Erläuterungen bereit. Anhand von Charts kannst du dich über aktuelle Kurse der Kryptowährungen informieren. Ein wichtiger Aspekt ist die Sicherheit. Die Gelder der Kunden sind bei seriösen Anbietern auf separaten Konten hinterlegt, getrennt von den Firmengeldern. Sie sind auch dann sicher, wenn der Anbieter in Zahlungsschwierigkeiten geraten sollte.

Hier findet ihr unsere Empfehlungen regulierter Anbieter:

 

Allgemeiner Bitcoin Code Test

Bei Bitcoin Code entscheidest du, ob du manuell oder automatisch traden möchtest. Beim manuellen Trade liegt es an dir, wann und wie viel du investierst. Ohne Vorkenntnisse und Trading Strategie funktioniert das nicht. Beim automatischen Trade steht ein Automatismus zur Verfügung. Trades werden nach dem Zufallsprinzip ausgeführt. In Wirklichkeit werden Kundendaten abgeschöpft. Die Kunden erhalten viele Anrufe, die dazu animieren sollen, weitere Einzahlungen zu leisten. Das Geld geht auf das Konto eines nicht regulierten Brokers. Bitcoin Code arbeitet mit mehreren solcher Broker. Diese Broker bezahlen die Betreiber von Bitcoin Code dafür, dass sie ihnen eine Vielzahl an Kunden zuführen. Damit das Trading funktioniert, ist eine automatisierte Trading-Schnittstelle in das System integriert.

 

Allgemeine Bitcoin Code Erfahrungen

Positive Erfahrungen über das System sind lediglich direkt auf der Webseite von Bitcoincode zu finden. Personen berichten darüber, wie sie in kurzer Zeit hohe Beträge erzielt haben, ohne Vorkenntnisse. (Quelle: http://de.the-bitcoinscodes.com/*) Die negativen Erfahrungen überwiegen. Nutzer berichten darüber, dass sie eingezahlt hatten, aber das Geld nicht freigegeben wurde und somit nicht verfügbar war. Die Rede ist auch von Anrufen in englischer Sprache, mit denen Mitglieder dazu gebracht wurden, Einzahlungen zu leisten. Das Mitglied erfuhr, dass der Handel nur bei Einzahlungen von mindestens 25.000 Euro funktioniert. Letztendlich hatte das Mitglied hohe Verluste erlitten.

 

Wie sind die Meinungen bei einer Auszahlung?

Mitglieder, die mit diesem Trading System hohe Gewinne erzielt haben, schrieben über ein Luxusleben, dass sie bei ihrem Arbeitgeber gekündigt hatten und dass sie Schulden in sechsstelliger Höhe abgezahlt haben. Auf verschiedenen anderen Portalen wird lediglich über Verluste, aber niemals über Gewinne in mindestens vierstelliger Höhe berichtet.

 

Wer ist Sven Hegel?

Klickst du dich auf das Trading System, begrüßt dich gleich auf der Startseite ein Mann mit dem Namen Sven Hegel. Er spricht davon, dass er in einem Unternehmen, dessen Namen er nicht nennen möchte, als Software-Entwickler tätig war. Er soll mit der Entwicklung eines Programms betraut worden sein, das aus Investitionen in Bitcoin den höchstmöglichen Gewinn zieht. Angeblich soll sein Vorgesetzter das Programm in Betrieb genommen haben, um es zu testen. Als Hegel erfuhr, dass die Chefetage gar kein Interesse an dem Programm hatte, nahm er den Code mit und rief das System ins Leben. Auf der englischen Version ist dasselbe Portrait dieses mysteriösen Mannes zu sehen, der dann nicht Sven Hegel, sondern Steve McKay heißt. Er schreibt genau das, was auch Sven Hegel schreibt. Da drängt sich die Frage auf, ob es Sven Hegel überhaupt gibt. In der Tat handelt es sich dabei um eine fiktive Person.

 

Ist für die Software ein Download nötig?

Ein Download ist für die Nutzung des Systems nicht erforderlich. Du musst keine Software auf deinem PC installieren. Das System steht dir sofort zur Verfügung, nachdem du ein Konto eröffnet hast. Um das System zu nutzen, musst du dich lediglich mit deinen Zugangsdaten einloggen. Anschließend kannst du das System sofort nutzen.

 

Ist also Bitcoin Code seriös?

Anhand verschiedener Fakten erkennst du, dass es sich um Betrug handelt:

  • Sven Hegel ist keine real existierende Person.
  • bei den vermeintlichen Mitgliedern auf der Webseite handelt es sich um Fakes, da einige von ihnen auch auf anderen Portalen unter anderen Namen erscheinen.
  • keine Informationen über die Funktionsweise des Systems auf der Webseite vorhanden
  • keine Regulierung über eine Finanzaufsichtsbehörde.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur in englischer Sprache vorhanden. Die Webseite verfügt über ein Impressum, in dem als Betreiber die Kryptomarkt Broker GmbH mit Sitz in Köln aufgeführt ist. Recherchierst du im Internet nach diesem Betreiber, wirst du nicht fündig. Es gibt keine weiteren Informationen über diesen Betreiber. Zu einem seriösen Betreiber gehört ein FAQ, in dem die am häufigsten gestellten Fragen beantwortet werden. Ein solches FAQ ist auf der Webseite von Bitcoin Code nicht vorhanden. Auch ein kostenloses Demokonto ist nicht vefügbar. Wie Nutzer berichten, sind hohe Einzahlungen erforderlich, damit dieses Trading System funktioniert. Möchtest du mit Kryptowährungen handeln, solltest du dich nach einem seriösen Broker umschauen, der über eine Regulierung verfügt.

Hier findet ihr unsere Empfehlungen regulierter Anbieter:

Zusammenfassung
Datum
Bewertetes Produkt
Bitcoin Code
Bewertung
11stargraygraygraygray

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *