Skip to main content

BiteEraser Test und Erfahrungen

Die Nächte, in denen wir von Mücken geplagt werden, werden wieder mehr. Jeden Morgen steht man auf und zählt neue Stiche, die sich zu den alten hinzugesellt haben. Mit der Zeit ist die Haut wie eine Kraterlandschaft gezeichnet, weil jeder Stich juckt und man manchmal dem Kratzen nachgibt. Dementsprechend schlecht heilen jedoch auch die Stiche danach. Um vorzubeugen, gibt es zahlreiche Mittel auf dem Markt, die jedoch allesamt mit Chemikalien arbeiten. Diese sind nicht nur schädlich für unsere Haut, Allergiker bekommen damit noch mehr Probleme. Unter Umständen verursachen sie sogar Nebenwirkungen. Um dem zu entgehen, gibt es die Möglichkeit, das hier vorgestellte Gerät zu verwenden. BiteEraser kämpft völlig ohne Chemikalien und erlaubt die Ein-Knopf-Verwendung, die bei einem Mückenstich sofortige Linderung bietet. Wir haben das Produkt einmal vorgestellt und möchten nachfolgend alles darüber zusammenfassen, damit du dir ein gutes Bild von ihm vermitteln kannst.

 

Was ist das BiteEraser?

Bite Eraser ist ein Produkt, welches die Stiche von Mücken so behandelt, dass man sie einfach nicht mehr spürt. Normalerweise kann sich ein solcher Stich erheblich entzünden, bedingt auch durch den Reiz, sich ständig daran kratzen zu wollen. Mit dem BiteEraser jedoch wird genau dieses Verhalten vermieden, weil es die Bestandteile in der Wunde auseinandersetzt, ohne die Einwirkung von Chemikalien. Es juckt danach einfach nicht mehr. Dabei ist das Produkt völlig unkompliziert anwendbar und sogar bei Kindern kein Problem. Der Hersteller stellt die folgenden Eigenschaften in den Vordergrund:

  • einfache Ein-Knopf-Bedienung
  • sofortige Wirkung ohne Chemikalien
  • kann auch mehrfach eingesetzt werden
  • völlig sicherer Gebrauch
  • wiederaufladbar
  • unterwegs stets griffbereit

BiteEraser

Es ist also auch ein Gerät, welches man ohne Schwierigkeiten unterwegs mitnehmen kann. Somit wird es zu einem festen Bestandteil im Haushalt als auch auf Reisen, oder wenn man sich sonst an der frischen Luft bewegt. Schnell ist es dann mal zu einem Stich gekommen und schon hat man das Gerät sicher in der Tasche und kann eine sofortige Behandlung anstreben. Es fördert im Grunde sogar ein gewisses Maß an Lebensqualität, denn die Stiche können unter Umständen starke Schmerzen verursachen, zu denen es infolge der Anwendung des Produkts jedoch gar nicht erst kommt.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Wozu hilft das BiteEraser?

jeder kennt das Problem, speziell in der warmen Jahreszeit, dass man morgens aufwacht und man ist von Mückenstichen zerstochen. Dieses Problem lässt sich meistens nur mit Chemikalien beheben oder vorbeugen. Bei Kindern ist dies jedoch nicht zweckführend und kann generell mit erheblichen Nebenwirkungen einhergehen. Daher nutzen die meisten Menschen gar keine Prophylaxe in Bezug auf die Stiche, sondern finden sich damit ab. Der BiteEraser hingegen sorgt dafür, dass wenn es zu einem Mückenstich kommt, dieser gleich gut versorgt wird und er nimmt einem den Juckreiz, der immer mit solch einem Stich einhergeht. Selbst wenn er später wieder auftritt, kann man die Behandlung mit dem Gerät wiederholen und somit das Problem wieder abwenden. Der große Vorteil liegt wahrscheinlich dabei, dass der BiteEraser keinerlei Chemikalien verwendet, geschweige denn ein besonderes Know-how wegen der Beidenung erfordert. Daher ist er für viele Menschen die beste Alternative in Bezug auf die Behandlung von Stichen.

 

Warum brauche ich das BiteEraser?

Der BiteEraser richtet sich an alle Personen, die eine Alternative zu chemischen Möglichkeiten suchen, um Mückenstiche abzuwehren und sie zu behandeln, wenn sie passiert sind. Die meisten empfinden danach immer einen unangenehmen Juckreiz, der einen manchmal bis aufs Blut kratzen lässt. Dies wird mit dem BiteEraser wirkungsvoll vermieden. Er löst das Problem der Mückenstiche in Sekunden auf und ermöglicht somit auch eine leichtere Heilung der Haut. Deshalb kann das Gerät gegen Mückenstiche problemlos von allen Altersklassengesetzt werden. Der BiteEraser sorgt bei Jung und Alt gleichermaßen für einen guten Effekt. Dazu ist es unerheblich, welchem Geschlecht man angehört. Frauen und Männer können den BiteEraser gleichermaßen gut benutzen. Wie man sieht, ist die Zielgruppe nicht zwingend fest gesteckt, so dass man sie nicht klar definieren kann.

 

Wie wird das Produkt verwendet?

Wenn es zu einem Mückenstich kommt, wird der BiteEraser zur Hand genommen. Auf ihm befindet sich ein Knopf. Zunächst richtet man das Gerät auf den Mückenstich und schaltet es mit dem betreffenden Knopf ein. Wenige Sekunden später kann man es wieder ausschalten und hat somit alles getan, was nötig ist. Der Juckreiz wird binnen Sekunden verschwunden sein und somit eine leichtere Heilung der betroffenen Stelle gewährleisten. Insgesamt ist das allerdings schon alles, was man bei einer Behandlung mit dem BiteEraser wissen muss.

 

BiteEraser

 

 

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Wie jedes Gadget besitzt auch der BiteEraser seine Vor- und Nachteile, die wir gerne nachfolgend einmal für dich zusammenfassen möchten. Anhand dieser Liste kannst du vielleicht auch leichter entscheiden, ob das Gerät gegen Mückenstiche für dich in Frage kommt. Es kann also eine Kaufentscheidungshilfe sein, falls du dir noch nicht ganz sicher bist, ob der BiteEraser das Richtige für dich ist.

Vorteile

  • leichte Handhabung
  • wiederholt anwendbar
  • benutzt keinerlei Chemikalien
  • besonders sichere Handhabung, auch bei Kindern
  • Juckreiz wird wirkungsvoll abgemildert

Nachteile

  • keine bekannt

Wie du sehr gut sehen kannst, besitzt der BiteEraser nur Vorteile, von denen du profitieren kannst. Seine Benutzung ist völlig sicher, nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch für Kinder. Dazu kommt, dass er den Juckreiz erfolgreich lindert und somit auch bei Mückenstichen eine wunderbare Option ist, die man unterwegs anwenden kann. Es werden dazu keinerlei Chemikalien benutzt, wie es bei vielen anderen Produkten ist, die gegen Mückenstiche arbeiten.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Allgemeiner BiteEraser Test und Qualitätsmerkmale

Wir wollten es einmal genauer wissen und haben dem BiteEraser einen Test unterzogen. Wir bestellten das Gerät gegen Mückenstiche und haben es dann auch schließlich ausprobiert. Die Handhabung scheint äußerst einfach. Denn das Produkt gegen Mückenstiche wird einfach nur auf den Stich gehalten und eingeschaltet. Schon in wenigen Sekunden verfliegt der Schmerz und Juckreiz, er einem sonst zum Verhängnis werden kann. Im Anschluss spürt man von dem Problem eigentlich gar nichts mehr und wartet somit nur noch darauf, bis die Wunde verheilt. Dadurch, dass man weniger daran kratzt, ist das auch schneller ausgestanden. Entsteht später trotzdem einmal Juckreiz an der behandelten Stelle, unternimmt man einfach nur noch einmal eine weitere Behandlung. Diese lindert den Juckreiz wiederholt und man kommt besser zurecht. Insgesamt waren wir mit dem BiteEraser also sehr zufrieden.

BiteEraser IT

 

Allgemeine BiteEraser Erfahrungen und Meinungen

Wir haben uns einmal i Internet umgesehen und wollten wissen, welche Ergebnisse andere Nutzer mit dem BiteEraser erzielen konnten. Wir fanden einige Erfahrungsberichte, die darüber berichteten, dass die Nutzung als auch der Effekt von BiteEraser gut funktioniert und sie gut mit einem Mückenstich umgehen konnten, wenn sie das Gerät benutzten. Der Juckreiz verflog und so konnten sie auch nach einer schweren Nacht, nach der sie einige Male gestochen worden waren, gut mit dem Problem umgehen. Die meisten beschrieben, dass die Wirkung binnen weniger Sekunden eintritt, was dementsprechend gut dabei hilft, einen Mückenstich in den Griff zu bekommen. Der Juckreiz kann zwar zwischenzeitlich immer mal wieder aufkommen, doch hilft hier einfach nur eine erneute Behandlung mit dem BiteEraser, um in wenigen Sekunden Erleichterung empfinden zu können. Die meisten Nutzer empfehlen das Gerät gegen Mückenstiche gerne weiter und waren davon sehr begeistert. Negative Berichte konnten wir hingegen keine finden. Weitere Kundenerfahrungen erfährst du über den folgenden Link! *

 

Gibt es bekannte BiteEraser Probleme?

Wir haben nicht nur den Test gemacht, sondern auch viele Erfahrungsberichte gelesen. In allem konnten wir keinerlei Probleme mit dem BiteEraser feststellen, so dass wir diese Frage eindeutig mit „Nein“ beantworten können. Es ist jedoch wichtig, dass man ihn fachgerecht anwendet. Hierzu ist jedoch kein besonderes Know-how erforderlich, sondern einfach nur die Angaben in der Bedienungsnaleitung zu befolgen.

 

Wo kann ich BiteEraser kaufen?

Am besten erfolgt die Bestellung von BiteEraser direkt über den Hersteller selbst. Dieser hat im Internet eine eigene Internetseite, über die er verschiedene Angebotsformate für den Kauf anbietet. Diese Angebotsformate beinhalten nicht nur einen BiteEraser, sondern gleich mehrere, so dass man für jede Situation immer ein Gerät in der Tasche hat, wenn es zu einem Mückenstich kommt. Benutzen kann man die Angebote auch, um gemeinsam mit einem Freund oder Bekannten eine Bestellung aufzugeben. Auf diesem Weg lässt sich auf jeden Fall auch einiges an Geld einsparen. Denn das einzelne Gerät an sich ist immer günstiger, als wenn man es in einer Einzelbestellung kauft.

Allerdings gilt es hierbei zu beachten, dass die Angebote nur eine zeitbegrenzte Angelegenheit sind. Der Hersteller wird mit der Zeit zwar wieder neue Angebote einstellen, doch ist nicht garantiert, dass diese dann auch noch dieselben Konditionen beinhalten. Es ist also empfehlenswert, zuzuschlagen, sobald man die Möglichkeit dazu hat.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

BiteEraser Technische Details

Was die technischen Eigenschaften des BiteEraser angeht, hält sich der Hersteller relativ bedeckt. Wir haben jedoch ein paar Eigenschaften ausfindig machen können und möchten diese nachfolgend einmal überschaubar zusammenfassen, so dass du dir ein besseres Bild davon machen kannst.

  • einen Augenblick nach dem Biss anwendbar
  • für Erwachsene und Kinder geeignet
  • völlig sicherer Gebrauch des Geräts
  • löst den Reiz zu Jucken auf
  • Ein-Knopf Bedienung, daher sehr einfach

Im Prinzip kann jeder mit diesem Gerät einfach handhaben, denn es erfordert lediglich die Verwendung eines einzelnen Knopfes. Danach ist bereits in den meisten Fällen eine Wirkung aufgetreten, so dass man gar nichts weiter unternehmen muss.

 

Wie verläuft der Bestell-Prozess?

Der Bestellprozess von BiteEraser ist ganz einfach und binnen weniger Minuten erledigt. Man füllt hierzu nur das entsprechende Formular aus und wählt, welches Angebotsformat man in Anspruch nehmen möchte. Anschließend gilt es nur noch, den BiteEraser zu bezahlen, was mittels sicherer Methoden möglich ist. Mit dazu gehört beispielsweise Paypal oder Kreditkarte. Somit kannst du dich auch sehr sicher fühlen, wenn du dir das Gerät gegen Mückenstiche bestellt. Etwa sieben bis zehn Tage später wird dir das Gerät gegen Mückenstiche dann per Post geliefert und du kannst es gleich ausprobieren. Einfacher geht es eigentlich auch nicht.

 

BiteEraser Bewertung und Empfehlung

Insgesamt bezeichnen wir die Fähigkeiten des BiteEraser als sehr effizient. Mückenstiche werden wirkungsvoll behandelt, so dass im Anschluss eine leichtere Heilung der Haut möglich ist. Eine wiederholte Behandlung ist ebenfalls denkbar, weil keinerlei Chemikalien den Organismus belasten. Daher ist es empfehlenswert, das Gerät immer dann zu verwenden, wenn es zu einem Stich kommt. Wir möchten das Gerät sehr gerne weiterempfehlen und denken, dass hier jeder, der auf der Suche nach einer Alternative für Chemikalien ist, ein gutes Gerät erhält, mit dem er einfach arbeiten kann, wenn er gestochen wird. Es ist für Kinder als auch Erwachsene problemlos einsetzbar und wird auch von sämtlichen Nutzern, die ihn bereits ausprobiert haben, weiterempfohlen.

 

FAQs

Abschließend möchten wir noch sämtliche offen gebliebenen Fragen beantworten, um dir noch weitere Informationen an die Hand zu geben.

  • Was ist im Lieferumfang enthalten? – Es ist das Gerät, ein Ladekabel, sowie eine Bedienungsanleitung im Lieferumfang enthalten.
  • Gibt es eine Geld-zurück-Garantie? – Wenn man mit dem Produkt nicht zufrieden ist, besteht die Möglichkeit, es binnen 30 Tagen zurück zu geben und sein Geld zurück zu erhalten.
  • Fallen Versandkosten an? – Das kommt darauf an, ob man eines der Angebote nutzt, oder nicht. Es gibt Zeitpunkte, an denen der Anbieter keinerlei Versandkosten erhebt.
  • Was unterscheidet BiteEraser von anderen Möglichkeiten? – Der BiteEraser löst praktisch die Bestandteile innerhalb der Wunde auf, wozu andere Produkte nicht in der Lage sind, oder aber hierfür Chemikalien benutzen. Das Gerät hingegen benutzt hingegen keinerlei Chemikalien, was es auch so wunderbar zur Verwendung bei Kindern qualifiziert.
  • Wie lange dauert die Lieferzeit? – Normalerweise trifft das Produkt binnen 30 Tagen beim Empfänger ein. Es kommt jedoch darauf an, von wo aus man das Produkt bestellt. Dann kann es auch ein wenig länger dauern.
  • Sind die Angebote zeitbegrenzt? – Ja! Daher ist es empfehlenswert, zuzuschlagen, solange einem die Möglichkeit angeboten wird. Denn nur dann lässt sich auch gewährleisten, dass man das Produkt bald in den Händen halten kann. Andernfalls kann man auch ein wenig warten, bis neue Angebote eintreffen.
 
Informationen zum Anbieter bzw. Versandpartner

Der Anbieter ist ein Unternehmen, welches die folgende Adresse hat: Novads OU, Valukoja 22, 11415 Tallin, Estonia. Für Fragen steht eine Support-Emailadresse zur Verfügung, die man idealerweise in englischer Sprache nutzt. Diese lautet: support@hyperstech.com. Außerdem steht ein internationaler Telefonkontakt zur Verfügung, der aus Deutschland jedoch nicht zu erreichen ist. Als Möglichkeit bietet sich jedoch die internationale Hotline an. Sie lautet: +44 20 3808 9234. Sie ist 24 Stunden am Tag erreichbar.

BiteEraser Logo

 

Weiterführende Links:
  1. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/9634433/
  2. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21001941/

BiteEraser

8.2
Technische Details 8.5
Anwendbarkeit 8.5
Preis-/Leistung 7.5

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!