Skip to main content

Blade 720 Test und Erfahrungen

Blade 720 – Wenn man heute bedenkt, dass die ersten Drohnen auf militärischer Basis eingesetzt wurden, um andere auszuspionieren, ist dies heutzutage denkbar. Drohnen sind zu einem schönen Hobby geworden, dem nicht nur diejenigen frönen, die gerne Flugzeuge in die Luft bringen.

Drohnen sind heutzutage ebenso ein beliebtes Mittel, um Fotos zu schießen, oder Videoaufnahmen aus der Luft zu machen. Allerdings gibt es bei den meisten Modellen einen erhebliches Problem: Sie haben keine lange Akkulaufzeit und stürzen innerhalb kurzer Zeit wieder ab, ohne eine automatische Landung einzuleiten, wenn der Akku auf das Ende zugeht. Zudem kosten viele Modelle sehr viel Geld, was mit einem kleinen Budget einfach nicht machbar ist.

Deshalb möchten wir hier die Blade 720 vorstellen: Eine Selfie Drohne, die sich leicht fliegen lässt, gute Aufnahmen macht und leicht zu bedienen ist. Wir erläutern, welche technischen Eigenschaften sie besitzt und was man mit ihr alles anstellen kann.

 

Was ist Blade 720?

Die Blade 720 ist eine Selfie Drohne, wie bereits erwähnt. Sie wurde mit Präzision entwickelt und ist insbesondere für Menschen geeignet, die gerne Drohnen fliegen lassen. Sie kann sowohl für den Innenbereich als auch außen zum Einsatz kommen und nimmt neben Action-Szenen auch schöne Naturaufnahmen aus der Luft auf. Sie lässt sich zusammenklappen und ist somit das perfekte Werkzeug für unterwegs. Hier einmal die Eigenschaften, die der Hersteller in den Vordergrund stellt:

  • die Drohne ist faltbar
  • besitzt ein leichtes Gewicht
  • ist gegen Schäden von außen sehr strapazierfähig
  • High-Tech-Technologie
  • gute Akkulaufzeit
  • verschiedene Flugmodi

blade 720

Durch die Verfügbarkeit der unterschiedlichen Flugmodi lässt sie sich für viele Zwecke einsetzen und ist somit eine Allround-Drohne, wenn es um die Aufnahme von Videomaterial angeht. Fotos nimmt sie ebenfalls auf. Außerdem muss sich der Nutzer nicht viele Gedanken um Schäden machen, da sie generell sehr strapazierfähig ist. Durch das Leichtgewicht fällt die Steuerung sehr einfach aus.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Wozu hilft Blade 720?

Wer viel in der Natur unterwegs ist, weiß auch um ihre Schönheit. Wer dazu auch noch gerne Fotos aufnimmt, der bekommt mit dieser Drohne den richtigen Partner. Denn sie leistet gute Videoaufnahmen und ist eine Selfie-Drohne, die man auch gut für Naturaufnahmen gebrauchen kann. Da sie ganz einfach mit dem Smartphone verbunden wird, kann man die Aufnahmen direkt überprüfen und sie auch mittels App lenken.

Damit fällt das Vorhaben sehr einfach aus und sie ist in jedem Fall etwas für Anfänger, die bisher noch keine Erfahrungen mit Drohnen gesammelt haben.

 

Warum brauche ich Blade 720?

Die Selfie Drohne richtet sich an alle, die gerne rausgehen und Videoaufnahmen machen. Die Hochleistungskamera ist für Szenen gedacht, die in besonders guter Qualität aufgenommen werden sollen, die Bedienung fällt spielend leicht. Daher richtet sich das Produkt an Menschen jeder Altersklasse. Lediglich mit einem Smartphone muss man umgehen können, um die App zu bedienen. Ob männlich oder weiblich spielt dabei überhaupt keine Rolle.

So kann im Prinzip jeder davon profitieren, sofern er sich nur ein bisschen für die Thematik und die Geräte interessiert. Außerdem richtet es sich an Menschen, die nicht allzu viel für eine Drohne ausgeben wollen, aber trotzdem auf eine Top-Qualität zurückgreifen möchten. Mit dem hier vorgestellten Gerät sind professionelle Video- und Fotoaufnahmen möglich, wie sie normalerweise nur Drohnen aufnehmen, die sehr teuer sind.

 

Wie wird das Produkt verwendet?

Die Bedienung ist völlig einfach und machen die Selfie Drohne daher so attraktiv für jeden, der eine Drohne fliegen möchte. Sie wird einfach eingeschaltet und mit dem Smartphone gekoppelt. Anschließend muss man noch eine App herunterladen, um auch die Steuerung zu gewährleisten.

Anschließend sollte man einige der Flugmodi ausprobieren, um sich mit dem Gerät vertraut zu machen. Theoretisch lässt sie sich aber zu diesem Zeitpunkt schon perfekt fliegen. Wer also ein wenig Erfahrung mit Drohnen im Allgemeinen hat, wird damit keinerlei Probleme haben. Einsteiger können nach einer kurzen Zeit des Ausprobierens ebenfalls loslegen und die ersten Videoaufnahmen mit der Drohne machen.

Die Daten werden sofort auf das Handy umgeleitet, wo man sie dann auch bearbeiten kann. Die App hilft bei der Justierung als auch Steuerung sehr gut weiter und erklärt sich praktisch von selbst. Mehr ist absolut nicht dabei.

blade 720 Nutzung

 

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Wie jedes Gadget besitzt auch die Selfie Drohne ihre Vor- und Nachteile, die man im Vorfeld erläutern sollte. Daher haben wir nachfolgend eine Liste mit den Vor- und Nachteilen zusammengetragen, die auch zu deiner Kaufentscheidung beitragen kann, falls du dir noch nicht so sicher bist, ob die Drohne für deinen Gebrauch geeignet ist.

Vorteile

  • leichte Flugeigenschaften
  • mehrere Flugmodi auswählbar
  • gute Video- und Fotoaufnahmen möglich
  • lange Akkulaufzeit
  • hohe Verarbeitungsqualität

Nachteile

  • keine bekannt

Wie man sieht, besitzt das Gerät nur Vorteile, von denen man als Nutzer profitieren kann. Deshalb ist sie auch so gut für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet, ohne besonders kostspielig zu sein. Sie ist durch die leichten Flugeigenschaften gut zu steuern, die App trägt ebenfalls dazu bei. Die Video- und Fotoaufnahmen können sich sehen lassen.

Dazu besitzt sie faltbare Achsen, die man unkompliziert dazu verwenden kann, sie unterwegs mitzunehmen. Die Akkulaufzeit kann sich ebenso sehen lassen. Alles in allem also ein solides Gerät, mit dem man gut arbeiten kann.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Allgemeiner Blade 720 Test und Qualitätsmerkmale

Wir wollten es natürlich genauer wissen und haben einen Test unternommen. Zunächst haben wir uns hierbei einmal die Verarbeitung angesehen, denn diese ist bei günstigen Drohnen oftmals nicht von hoher Qualität. Nachdem die Drohne ihre Achsen ausgeklappt hat, wirkt sie jedoch solide und liegt gut in der Hand.

Eingeklappt ist sie unterwegs ein guter Begleiter, den man für Momentaufnahmen gut gebrauchen kann. Die Bedienung fällt sehr leicht, nachdem man die App heruntergeladen und das Gerät mit dem Smartphone gekoppelt hat. Da sie sich über das Smartphone steuern lässt, wird auch die spätere Verarbeitung der Aufnahmen vereinfacht, denn das kann man gleich auf dem Handy erledigen. Wer möchte, kann die Daten natürlich auch auf den Computer herunterladen.

Die Qualität der Aufnahmen ist gut, wir konnten hier nicht meckern. Insgesamt machte das Gerät einen guten Eindruck, weswegen wir die Selfie Drohne gerne auch gut bewerten möchten.

blade 720 DE

 

Allgemeine Blade 720 Erfahrungen und Meinungen

Auch andere Benutzer konnten sich von der Selfie Drohne bereits überzeugen, wie wir anhand von zahlreichen Erfahrungsberichten herausgefunden haben. Die Nutzer schätzen die einfache Bedienung und das kleine Format, weswegen man sie gut unterwegs mitnehmen kann. Unter den Benutzern waren sowohl Menschen, die nie zuvor eine Drohne ausprobiert haben als auch Fortgeschrittene, die bereits mit hochpreisigen Modellen agiert haben.

Insgesamt bezeichneten sie das Modell als sehr solide und für Anfänger gut geeignet. Viele sind begeistert von dem einfachen Flugverhalten und von dem Resultat, was die Video- und Fotoaufnahmen anging. Sie empfehlen die Drohne daher sehr gerne weiter und denken, dass sie für schnelle Aufnahmen sehr gut geeignet ist. Weitere Kundenerfahrungen erfährst du über den folgenden Link! *

 

Gibt es bekannte Blade 720 Probleme?

Sowohl im Test als auch in den Erfahrungsberichten anderer konnten wir nichts finden, was die Drohne in ihrer Funktion negativ auffallen lässt. Probleme gab es deswegen nicht und somit denken wir, dass wir diese Frage eindeutig mit einem „Nein“ beantworten können.

 

Wo kann ich Blade 720 kaufen?

Die Drohne wird am besten direkt über den Hersteller bezogen. Dieser verkauft das Modell direkt über eine eigene Homepage, wo er auch Staffelangebote zur Verfügung stellt. Das Besondere an den Staffelangeboten besteht darin, dass man hier gleich mehrere Modelle zum Vorzugspreis erhält und dabei pro Drohne weniger zahlt als bei Einzelbestellung.

Die Bestellung erfolgt übrigens über ein einfach verständliches Formular und kann direkt abgegeben werden. Dazu kommen moderate Zahlungsmöglichkeiten, die mit einem möglichst geringen Risiko verbunden sind. Zu nennen wären hier beispielsweise Paypal und Kreditkarte. Der Versand ist rasch, wenige Tage nach der Bestellung kommt das Produkt bereits zu Hause an. Einfacher geht es also wirklich nicht!

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Blade 720 Technische Details

Kommen wir nun zu den technischen Details, welche die Drohne ausmachen. Wir haben ein wenig recherchiert und sind dabei auf die folgenden technischen Einzelheiten gestoßen:

  • Drohne ist faltbar
  • integrierter Gravitationssensor
  • Fotos und Videos werden in HD-Qualität aufgenommen
  • Zeitlupen-Modus
  • erhöhte Flugdauer möglich
  • bis zu 12 Meter pro Sekunde
  • legt eine Distanz von bis zu 2 Kilometern zurück
  • Panorama-Modus verfügbar

Die Drohne ist so konstruiert, dass man die Propeller problemlos falten kann und sie somit unterwegs einfach in der Tasche Platz finden. Die Aufnahmen werden in HD-Qualität gespeichert und nutzen somit die optimalen Bedingungen der integrierten 12 Megapixel-Kamera. Zusammenstöße werden kategorisch vermieden, dank des Gravitationssensors.

Boden und Hindernisse werden sehr gut wahrgenommen und umflogen. Die unterschiedlichen Aufnahme-Modis wie Panorama und Zeitlupe komplettieren die Vielseitigkeit der Drohne und machen sie zu einem unverzichtbaren Begleiter in der Natur. 360-Grad-Fotos werden per Knopfdruck erledigt. Bis zu zwei Kilometer legt sie zurück, in Zeit gemessen sind es ganze 12 Minuten.

 

Blade 720 Bewertung und Empfehlung

Insgesamt geben wir der Drohne eine gute Bewertung, da sie sich nicht nur einfach fliegen lässt, sondern auch gute Aufnahmen macht. Für diejenigen, die im Hobby gerne mit Drohnen agieren, ist sie ein hervorragendes Gadget, auf dass man schnell nicht mehr verzichten will.

 

Informationen zum Anbieter bzw. Versandpartner

Der Hersteller ist ein Unternehmen mit Sitz in Malta und folgender Adresse: MDE Commerce Ltd. 29, Triq il-Kbira, Hal-Balzan, BZN 1259, Malta. Für Fragen ist auch eine Support-Emailadresse eingerichtet, deren Adresse wie folgt lautet: support@maxdeals.ltd.

blade 720 logo

Weiterführende Links
  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Drohne
  2. https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publikationen/LF/flyer-die-neue-drohnen-verordnung.pdf?__blob=publicationFile
  3. https://www.bussgeldkatalog.org/drohnen-versicherung/

 

 

Blade 720

8.1
Technische Details 9.0
Anwendbarkeit 8.5
Material 8.0
Preis-/Leistung 7.0

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!