Skip to main content

Coverlastic Test und Erfahrungen

Jeder kennt das: Die eigene Couch ist eigentlich noch ungemein bequem und man möchte sie im Grunde noch nicht austauschen. Der Bezug hingegen sieht fleckig und alt aus. Gleichzeitig lässt er sich aber nicht waschen. Was macht man in einer solchen Situation? Den Bezug komplett auszutauschen wäre zu überdimensioniert und die meisten Polsteranbieter übernehmen diese Aufgabe nicht. Einen anderen Couch-Bezug dieser Art bietet Coverlastic. Hierbei handelt es sich um eine Stoffummantelung, die man einfach an das vorhandene Sofa anpassen kann und somit den Bezug nicht austauschen muss. Gleichzeitig lässt sich der Couch-Bezug bequem in der Waschmaschine reinigen. Wir möchten Coverlastic im nachfolgenden ein wenig im Detail erläutern und erörtern, inwiefern er dabei helfen kann, ein altes Sofa wieder aufzuwerten.

Was ist das Coverlastic?

Coverlastic ist ein bequem zu verwendender Couch-Bezug, der einfach über die vorhandene Couch gezogen wird. Dabei passt er sich dank eines dehnbaren Stoffs unglaublich gut an die Oberfläche an und wird hinterher nur noch mit ein paar Styroporelementen fixiert. Wird er einmal schmutzig, zieht man ihn ab und wäscht ihn in der Waschmaschine. Danach zieht man ihn einfach wieder über die Couch. Hier einmal ein paar Attribute, die der Hersteller verspricht:

  • wasserdicht
  • Haustierfreundlich
  • Einheitsgröße (vier verschiedene Größen erhältlich)
  • keine neue Couch erforderlich
  • passt sich an zahlreiche Couchmodelle an
  • schont den Geldbeutel

Coverlastig

Im Grunde ist es eine sehr günstige Alternative, die man nutzen kann, um den eigenen Geldbeutel zu schonen und das vorhandene, sehr bequeme Sofa zu behalten. Coverlastic bringt hierzu sämtliche Eigenschaften mit.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Wozu hilft das Coverlastic?

jeder der eine alte Couch zu Hause hat, weiß dass es unansehnlich und einfach nicht mehr schön ist. Viele entscheiden sich daher viel zu früh für eine Neue, wobei sie die alte noch ordentlich aufwerten könnten. Coverlastic bietet die Möglichkeit einer Bezugserneuerung, ohne den eigentlichen Bezug der Couch auszutauschen. Der Couch-Bezug wird einfach über das Sofa gezogen und die Garnitur wirkt um einige Jahre jünger. Es ist in jedem Fall eine sehr viel bessere Möglichkeit, um ältere Sitzelemente wieder aufzuwerten und kann ohne Schwierigkeiten verwendet werden.

 

Warum brauche ich das Coverlastic?

Das Coverlastic richtet sich an unterschiedlichste Zielgruppen. Dabei ist es völlig unerheblich, wie alt man ist. Entscheidend ist nur, dass man eine alte Couch besitzt, deren Optik man gerne wieder aufwerten möchte. Daher richtet sich der Couch-Bezug an jung und alt. Genauso ist es unerheblich, ob man männlich oder weiblich ist. In beiden Fällen kann man Coverlastic ganz einfach in der eigenen Einrichtung verwenden. Selbst wenn es bereits die Möglichkeit gab, ein Alternativprodukt auszuprobieren, lohnt es sich, dem Polsterschutz eine Chance zu geben. Es überzeugt die meisten Nutzer und ist dabei nicht einmal mit einer bestimmten Zielgruppe verbunden.

 

Wie wird das Produkt verwendet?

Die Verwendung von Coverlastic ist absolut unkompliziert. Zunächst heißt es, den Polsterschutz über die Rückenlehne zu ziehen. Im Anschluss wird der Stoff über die Armlehnen gezogen und bis nach unten unter den Rand der Couch gedehnt. Dank der integrierten Gummibänder hält der Couch-Bezug seine Position. Daraufhin ist es nur noch notwendig, die mitgelieferten Styroporelemente in die Seiten der Couch zu stecken. Somit wird dem Bezug der perfekte Halt verliehen. Um das Ganze wieder zu lösen und den Bezug zu waschen, muss man lediglich die Styroporelemente wieder entfernen und kann den Bezug bequem abnehmen und in die Waschmaschine geben.

Coverlastig Nutzung

 

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Jedes Gadget besitzt gewisse Vor- und Nachteile. Daher möchten wir nachfolgend einmal anschaulich zusammentragen, welche dies beim Coverlastic sind. Auf diese Weise kannst du den Polsterschutz besser bewerten und dich vielleicht für einen Kauf entscheiden.

Vorteile:

  • einfach zu verwenden
  • wertet alte Polster ganz einfach auf
  • bequem und anschmiegsam
  • dehnt sich sehr gut und passt sich somit vielen Oberflächen an
  • ohne Mühe zu entfernen und waschbar

Nachteile:

  • keine bekannt

Wie du siehst ist der Couch-Bezug ein Produkt, auf dessen Funktion du dich einfach verlassen kannst. Du musst keinerlei Nachteile fürchten und profitierst dabei auch noch von den Vorteilen. Der Polsterschutz ist nicht nur einfach in der Verwendung. Er passt sich auch sehr gut verschiedenen Oberflächen an und ist hinterher einfach wieder zu entfernen und kann gewaschen werden.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Allgemeiner Coverlastic Test und Qualitätsmerkmale

Wir wollten den Polsterschutz selbst einmal ausprobieren und haben Coverlastic einfach mal bestellt. Der ganze Prozess rund um die Bestellung ging ohne Mühe vonstatten und bereits kurze Zeit später konnten wir den Couch-Bezug ausprobieren. Der Stoff fühlt sich relativ wertig an und war leicht auf dem Sofa zu drapieren. Hinterher sah sie wieder aus wie neu. Generell stellten wir in unserem Test fest, dass der Polsterschutz sehr dehnbar ist und er sich somit perfekt an die Begebenheiten der vorhandenen Couch anpassen lässt. Es gab dabei keinerlei Probleme. Insgesamt haben wir mit dem dem Couch-Bezug sehr gute Erfahrungen gemacht und denken, dass es sich lohnt, auf einen zusätzlichen Schutz zu setzen, der einem die Möglichkeit bietet, die Couch weiter zu nutzen.

 

Coverlastig DE

 

Allgemeine Coverlastic Erfahrungen und Meinungen

Bei der Suche nach Infos und weiteren Daten haben wir auch Erfahrungsberichte von anderen Nutzern gelesen und möchten hier zusammenfassen, was dabei rauskam. Die meisten Verwender, die sich für Coverlastic entschieden haben, hielten ihre Couch noch für sehr hochwertig. Lediglich der Bezug ließ zu wünschen übrig. Daher haben sie den Bezug gekauft und damit ihr Sofa überzogen. Die meisten sind sehr zufrieden und positiv überrascht, dass es so einfach zu überziehen war. Es passte sich perfekt an die Konturen der Couch an und sah hinterher wieder viel hochwertiger aus. Dank des Bezuges lässt sich die Lebenszeit einer Couch um ein paar Jahre verlängern. Dazu kommt, dass selbst eine neue Couch perfekt damit überzogen werden kann. Dank dem Bezug wird die Oberfläche geschützt und man kann ihn zwischenzeitlich einfach in die Waschmaschine stecken. All das schätzten die meisten Benutzer sehr. Deswegen würden sie sich auch immer wieder für den Bezug entscheiden. Negative Bewertungen konnten wir hingegen keine finden. Weitere Kundenerfahrungen erfährst du über den folgenden Link! *

 

Gibt es bekannte Coverlastic Probleme?

Sowohl beim Test als auch innerhalb der Erfahrungsberichte konnten wir keinerlei Schwierigkeiten finden, die sich im Zusammenhang mit Coverlastic entwickelt haben. Es ist einfach nur ein Bezug, der einfach eingesetzt werden kann und den gewünschten Effekt liefert. Allerdings ist es wichtig, ihn beim Waschen auch so zu behandeln, wie der Hersteller es vorgibt. Andernfalls besteht die Gefahr, dass er einläuft und dann auch nicht mehr auf die Couch passt. Sofern man sich jedoch an die Vorgaben hält, sollte diesbezüglich keinerlei Problem entstehen.

 

Wo kann ich Coverlastic kaufen?

Am besten wird der Couch-Bezug direkt über den Hersteller bezogen. Dieser verkauft seine Produkte über eine eigene Internetseite, auf der er auch diverse Angebote zur Verfügung stellt. Diese Angebote sind meistens so gestaffelt, dass sie mehrere Exemplare des Couch-Bezugs enthalten und somit insgesamt sehr viel günstiger sind, als wenn man eine Einzelbestellung aufgibt. Wer diese Angebote nutzen kann, hat eindeutige Vorteile dabei. Daher ist es immer zu empfehlen, zuzugreifen, wenn man die Möglichkeit dazu hat. Allerdings muss man hier noch erwähnen, dass sie nur zeitlich begrenzt sind. Außerdem ist es nicht klar, ob sie nach dem Ablauf noch einmal wiederkehren.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Coverlastic Technische Details

Hier haben wir noch ein paar technische Eigenschaften über Coverlastic zusammengetragen, damit man einen noch besseren Eindruck erhält:

  • erhältlich in vier Größen
  • aus sehr strapzierfähigem und dehnbaren Spandex-Lycra gefertigt
  • wasserdicht gearbeitet
  • getrennt von der anderen Wäsche waschen

Mehr Informationen konnten wir leider nicht ermitteln.

 

Wie verläuft der Bestell-Prozess?

Zunächst muss man für die Bestellung ein Bestellformular ausfüllen, welches sich auf der Webseite des Verkäufers befindet. Im Anschluss daran ist es möglich, auszuwählen, welche Zahlungsmethode man in Anspruch nimmt. Dabei kommen Möglichkeiten wie Paypal und Kreditkarte zum Einsatz. Im Anschluss ist es nur noch erforderlich, die Bestellung abzuschicken und bekommt dann noch eine übersichtliche Email zugesandt, in der man alle Daten noch einmal einsehen kann. Wird der Couch-Bezug dann versendet, bekommt man eine Sendungsnummer, damit man verfolgen kann, wo sich das Paket gerade befindet. Auf diese Art hat man stets den vollen Überblick darüber, wo sich das Coverlastic gerade befindet.

 

Coverlastic Bewertung und Empfehlung

Insgesamt möchten wir Coverlastic sehr gerne weiterempfehlen. Es ist ein einfaches Mittel, um älteren Couchgarnituren neue Frische zu verleihen und sie ohne Mühe noch ein paar Jahre zu behalten. Der Couch-Bezug ist für viele Menschen attraktiv und bietet ein paar ganz einfache Voraussetzungen, um ihn richtig zu verwenden. Daher geben wir ihm eine gute Bewertung und denken, jeder sollte ihn einfach mal ausprobieren.

 

FAQs

In diesem Abschnitt klären wir die letzten Fragen, die vielleicht noch aufgekommen sein könnten.

    • Inwiefern ist das Material wasserdicht? – Viele Dinge die man verschüttet, können von Coverlastic einfach abgeputzt werden. Es handelt sich um ein flüssigkeitsabweisendes Material, womit keinerlei Flecken mehr haften.
    • Inwiefern setzen sich Bakterien auf Coverlastic fest? – Der Couch-Bezug wurde mit einer ammoniakdesodorierenden Schicht versehen, die nicht nur einen angenehmen Geruch ausströmt, sondern auch Bakterien abweist.
 
Informationen zum Anbieter bzw. Versandpartner

Über den Anbieter des Polsterschutzes gibt es nicht so wirklich viele Informationen, die wir zusammentragen können. Die Adresse lautet: Gedimino g. 45-7, LT-44239 Kaunas. Dazu gibt es eine E-Mailadresse, die man nutzen kann, wenn es zu Fragen kommt. Sie lautet: support@coverlastic.com. Mehr Informationen konnten wir leider nicht ermitteln.

Coverlastig Logo

 

Weiterführende Links:
  1. https://www.pinterest.de/melskitchencafe/beautify-my-home-ideas/
  2. https://www.thisoldhouse.com/21018464/11-foolproof-home-decorating-tips

Coverlastic

8.2
Material 8.5
Nutzung 8.0
Preis-/Leistung 8.0

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!