Skip to main content

Electricity Saving Box Test und Erfahrungen

In der heutigen Zeit, in der nichts mehr wirklich günstig ist – schon gar nicht wenn es um Energie geht – ist guter Rat teuer. Eine echte Hilfe sind hier unterschiedliche Tarife beim eigenen Stromanbieter. Häufig sind es aber auch die Haushaltsgeräte, die einen dermaßen in den teuren Sog ziehen, dass man immer wieder draufzahlen muss. Gerade bei Waschmaschinen und anderen größeren Elektrogeräten werden Kosten verursacht, die man besonders am Ende des Jahres zu spüren bekommt. Da man diese jedoch nur etwa alle 10 bis 15 Jahre erneuert, kann es schon mal passieren, dass sie erheblichen Strom verbrauchen, was lediglich ihrem Alter geschuldet ist. Eine andere Sache sind kleine Elektrogeräte, bei denen man gar nicht erst überprüft, wie viel Strom sie eigentlich fressen. Spätestens bei der Rechnung kommt dann das böse Erwachen. Wir haben uns heute einmal mit Electricity Saving Box befasst, einem Gerät, welches die Stromkosten auf ein Minimum reduzieren soll, weil es einfach die Elektrogeräte regelt. Im Detail sehen wir uns das nachfolgend einmal an.

 

Was ist Electricity Saving Box?

Einige Menschen achten durchaus auf ihren Stromverbrauch. Sie regeln alles über günstigere Alternativen, verwenden beispielsweise statt üblichen Lichtquellen LEDs, oder verwenden grundsätzlich den Eco-Modus, der an zahlreichen Elektrogeräten zur Verfügung steht. Doch oftmals reicht dieses umweltbewusste und kosteneinsparende Verhalten nicht aus. Das hier vorgestellte Gerät reduziert bei einigen Geräten den Stromverbrauch, indem es Prozesse aus der Verarbeitung nimmt, die noch mehr Stromverbrauch verursachen. So ist es in der Lage, beispielsweise bis zu 50 Prozent Strom einzusparen. Aufgelistet mit Beispielen sähe das so aus:

  • 50 Prozent: Waschmaschine, Fön, Klimaanlagen, Computer
  • 45 Prozent: Elektrohaushaltsherd, Bügeleisen, Mikrowelle, Fernseher
  • 40 Prozent: Kühlschrank, Elektromotoren, Gaskessel
  • 35 Prozent: Wasserkocher, Glühlampen, Kaffeemaschine

Der Effekt hängt eindeutig davon ab, welche Elektrogeräte gebraucht werden, doch ist das Gerät durchaus wirkungsvoll und dazu auch noch völlig unkompliziert zu benutzen. Die Vorteile liegen dabei eindeutig auf der Hand.

Hier direkt zum 50% Angebot!*

 

Für wen ist Electricity Saving Box das richtige Produkt?

Der Energieeinsparer ist prinzipiell für jeden geeignet, der in seinem Haushalt noch etwas mehr Strom einsparen möchte. Und selbstverständlich auch jene, die bereits auf dem Weg sind, günstigere Alternativen für alles zu finden, was im Haus eigentlich Stromverbrauch verursacht. Sie erleichtern sich damit die monatlichen Kosten erheblich und werden auf Dauer feststellen, dass Strom eigentlich gar nicht so teuer sein muss als es von der Industrie beabsichtigt ist.

 

Electricity Saving Box Technische Details

Viele fragen sich jetzt sicherlich, wie dieses Gerät funktioniert, welche technischen Eigenschaften es hat, womit es eigentlich Energie einspart. Wir haben daher einmal alle technischen Details geklärt:

  • Größe: 12 x 7 x 4 cm
  • Gewicht: 170 g mit Verpackung, 125 Gramm ohne Verpackung
  • Für eine Fläche von bis zu 100 Quadratmeter ausgelegt
  • maximale Luftfeuchtigkeit von bis zu 85 Prozent
  • entspricht dem elektrischen Leitungsnetz in der Norm

Das Gerät besteht ausschließlich aus hochwertigen und umweltfreundlichen Materialien. Nach dem Anschluss senkt der Energieeinsparer die Kosten für die Energie um bis zu 50 Prozent pro Monat, indem er die Reaktionskomponente aus dem Netz zieht. Neben diesem Fakt wird auch die sogenannte Blindenergie gestoppt. Die dabei entstehende Belastung für das Stromnetz wird vermieden und somit werden Kosten eingespart. Die Elektrogeräte verbrauchen letzten Endes weniger Strom und sparen dadurch ordentlich ein. Das ist das ganze Geheimnis. Es ist also nicht nur gesund für unsere Stromrechnung, sondern auch für die eigene Gesundheit. Denn von der Strahlung, die das Gerät abfängt, bekommen wir tagtäglich eine Menge mit.

 

Wie nutze ich das Produkt?

Das Gerät ist so konstruiert, dass man es einfach in die Steckdose steckt. Mehr ist einfach nicht erforderlich. Abgedeckt wird eine Reichweite von bis zu 100 Quadratmetern. Wichtig ist dabei allerdings, dass es keinesfalls innerhalb von Badezimmern oder Feuchträumen installiert werden sollte. Es übersteht nur eine Luftfeuchtigkeit von bis zu 85 Prozent, die regulären Bedingungen sind damit in einem Badezimmer oder Feuchtraum nicht gegeben. Nach dem Anschließen ist es nur noch erforderlich zu warten – Und zwar auf die nächste Rechnung, wo sich die Einsparung bereits bemerkbar machen sollte.

 

Welche Vorteile und Nachteile hat die Electricity Saving Box?

Bei jedem neu angeschafften Gadget sollte man sich ansehen, welche Vor- und Nachteile es hat, um genau zu wissen, worauf man sich einlässt. Wir haben daher einmal die Gelegenheit genutzt und erläutern nachfolgend die Vor- und Nachteile.

Vorteile

  • einfaches Handling
  • keine falschen Angaben, effektive Ausnutzung der Energie
  • Wirksamkeit wurde bereits wissenschaftlich begründet und belegt
  • verlängert die Lebensdauer von Elektrogeräten
  • verringert die Kosten beim Stromverbrauch
  • macht sich in 1 bis 2 Monaten bezahlt
  • baut elektromagnetische Strahlung der Geräte ab
  • sicherer für Mensch und Tier

Nachteile

  • keine bekannt

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Das Gerät kann in allerlei Gebäuden Anwendung finden. Nicht nur in der eigenen Wohnung oder einer Ferienwohnung. Ebenso in Gewerbegebäuden, bei der Arbeit, im Fitness-Center oder aber Café. Eben überall da, wo Strom verbraucht wird und Elektrogeräte im Einsatz sind. Es ist äußerst leicht zu handhaben und wird lediglich in die Steckdose gesteckt. Die Wirksamkeit wurde bereits belegt und in zahlreichen Untersuchungen nachgewiesen. Der Nutzer hat sogar länger etwas von den Geräten, denn durch den kontrollierten Verbrauch belastet diese das Gerät auch nicht so schlimm als im regulären Fall. Die Box macht sich bereits nach zwei Monaten spätestens bezahlt und spart auch dann noch weiter Strom ein. Nachteile wurden bislang keine gefunden, was eigentlich auch grundsätzlich für den Kauf dieses Geräts spricht. Man sollte ihm in jedem Fall eine Chance geben.

Hier direkt zum 50% Angebot!*

 

Allgemeiner Electricity Saving Box Test

Wir wollten es natürlich selbst genauer wissen und haben das Gerät getestet. Wir hatten schon einen günstigen Tarif in unserem Unternehmen und haben dann die Box angeklemmt und für mehrere Monate getestet. In unserem Job nutzen wir Computer, Lampen, allerlei Elektrogeräte, die für diesen Zweck weniger Strom verbrauchen sollten. Es hieß einfach nur ‚in die Steckdose stecken‘ und abwarten. Nach einem Monat machte sich der Effekt bereits in der Stromrechnung bemerkbar. Im nächsten Monat hatten wir den gleichen Fall und so ging es immer weiter. Das Gerät ist hervorragend geeignet, wenn man Geld einsparen möchte und sich nicht nur auf stromsparende Alternativen beschränken möchte. Doch auch dabei hilft das Gerät sehr gut. LEDs sind beispielsweise stark im Kommen und werden zukünftig wahrscheinlich auch weiterhin immer mehr verbreitet. Alleine sie tragen schon dazu bei, Strom einzusparen. Und dieser Energieeinsparer leistet ebenfalls gutes. Was wir noch feststellten, wenn auch nicht offensichtlich: Eine Mitarbeiterin klagte immer mal wieder über Kopfschmerzen, was sie grundsätzlich nur im Betrieb bekam. Mit dem Einsatz der Box ließen diese immer weiter nach, bis die Mitarbeiterin nur noch selten darüber klagte: Die abgestellte elektromagnetische Strahlung hatte deutlich abgenommen, was sich auch gesundheitlich bemerkbar machte. Besser ging es eigentlich gar nicht! Wir waren insgesamt sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

 

Allgemeine Electricity Saving Box Erfahrungen

Wer sich einmal die Mühe macht, im Internet nach Erfahrungswerten zu suchen, der wird auch fündig. Die Berichte sind sehr unterschiedlich, haben jedoch meistens einen positiven Tonus, so dass man sich darauf verlassen kann, dass Elektrogeräte, mit der Hilfe dieses Tools in jedem Fall weniger Strom verbrauchen. Negative Berichte haben wir weitestgehend gar keine gefunden, auch wenn manche Meinungen dahingehend sind, dass nicht klar ersichtlich ist, wie viel Strom das Gerät selbst verbraucht, beziehungsweise wie viel es einspart. Wir können jedoch belegen, dass bei unserem Test ein gutes Resultat herauskam und sich die allgemeinen Erfahrungen ebenfalls damit decken. Hier kannst du dir die Kundenerfahrungen durchlesen!

 

Gibt es bekannte Electricity Saving Box Probleme?

Wir konnten weder in unserem Test noch zu anderen Zeiten etwaige Probleme feststellen. Wichtig ist jedoch, dass die Installation immer fachgerecht vonstatten geht. Das heißt, man sollte es keinesfalls in einem Feuchtraum in die Steckdose stecken, um etwaige Schäden zu vermeiden. Ansonsten kann es eigentlich gar nicht zu Problemen kommen.

 

Wo kann ich Electricity Saving Box kaufen?

Das Gerät ist auf Amazon erhältlich und kann dort zu einem guten Angebot gekauft werden. Der Vorteil dabei ist selbstverständlich, dass hier die üblichen Vorgehensweisen angewandt werden, was Versand oder Zahlung angeht. Vor dem Kauf ist ebenfalls möglich, sich die Bewertungen des Verkäufers durchzulesen als auch noch weitere Kundenmeinungen. So geht man also praktisch kein Risiko ein, wenn man sich für den Kauf des Produkts entscheidet.

Hier direkt zum 50% Angebot!*

 

Fazit zum Produkt

Wir waren überrascht, dass es wirklich ein Gerät gibt, welches die Spannung der Elektrogeräte als auch den Stromverbrauch aktiv eindämmen kann. Dabei ist es so einfach in der Handhabung, dass man es eigentlich schon fast nicht mehr glauben kann. Die Stromrechnungen belegen allerdings das Gegenteil und so ist man durchaus in der Lage, ordentlich Geld einzusparen. Energie zu sparen ist auf der einen Seite leicht, indem man bereits Alternativen für typische Stromfresser schafft, oder Elektrogeräte regelmäßig erneuert, so dass sie den kostengünstigeren Werten entsprechen was die Stromrechnung angeht. Doch dieses Gerät hier schafft noch eine weitere Hürde, die auch gesundheitlich optimal ist. Elektromagnetische Strahlung wird auf ein Minimum reduziert, die eigentlichen Geräte nicht belastet und somit ist der Energieeinsparer ein idealer Partner im Haushalt, der die Stromkosten niedrig hält und für ein längeres Leben der Geräte sorgt. Besser kann es eigentlich gar nicht sein.

Zusammenfassung
Datum
Bewertetes Produkt
Electricity Saving Box
Bewertung
41star1star1star1stargray

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *