Skip to main content

Quiet Buds Test und Erfahrungen

Die Welt von heute ist nicht nur fortschrittlich, sondern vor allem eines: Sie ist laut und tut vielen Menschen in den Ohren weh. Ob es sich um lautere Gespräche innerhalb eines Cafés handelt, um den Baulärm auf den Straßen, oder aber einfach lautere Geräusche, die man einfach nicht mehr hören möchte. Die meisten Ohrstöpsel filtern bestimmte Geräusche heraus, umfassen aber nur einen bestimmten Bereich.

Das hier vorgestellte Produkt Quiet Buds hingegen schafft es, dass nicht nur die unerwünschten Geräusche herausgefiltert werden, sondern auch, dass man nur noch das hören kann, was man hören möchte. Dementsprechend ist der Gehörschutz eine echte Bereicherung im Beruf, Alltag und zu sonstigen Gelegenheiten. Wir möchten das Produkt nachfolgend einmal vorstellen.

 

Was ist das Quiet Buds?

Bei den Quiet Buds handelt es sich um Ohrenstöpsel, die einen austauschbaren Kern mitbringen und somit die Möglichkeit bieten, dass man nur noch das hören kann, was man wirklich hören will. Hier einmal die Eigenschaften, die auch der Hersteller in den Vordergrund stellt:

  • drei unterschiedliche Kerne zum Austauschen
  • Noise-Canceling-Ohrstöpsel für mehr Ruhe
  • austauschbare Aufsätze für mehr Passgenauigkeit
  • für Sport, Alltag und Beruf geeignet
Quiet Buds

Im Prinzip sind diese Ohrenstöpsel eine ideale Möglichkeit, um mehr Ruhe in den Alltag zu bringen, oder aber, um im Beruf davon zu profitieren. Da es unterschiedliche Größen und auch Kerne zum Austauschen gibt, hat jeder etwas davon, der es im Alltag gerne etwas ruhiger mag und von den zahlreichen Geräuschen zu stark belastet ist.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Wozu hilft das Quiet Buds?

In der heutigen Zeit ist die Welt nicht nur lauter geworden, der Mensch selbst ist auch empfindlicher. Man muss hierfür zwar nicht unbedingt hypersensibel sein, aber manche Geräusche können einen Hörschaden verursachen, ohne dass dies beabsichtigt ist. Wer sich im Beruf auch längere Zeit lauteren Geräuschen aussetzt, trägt über kurz oder lang einen Hörschaden davon. Um das zu verhindern, ziehen die meisten einen Ohrschutz an, der allerdings nur bestimmte Geräusche aussondert, oder einen bestimmten Frequenzbereich abdeckt. Herkömmliche Schaumstoff-Gehörschutzfilter sind außerdem sehr unbequem und nur über einen gewissen Zeitraum anwendbar.

Daher verursachen sie Folgekosten, die mit der Zeit ordentlich in die Tasche greifen. Bei dem hier vorgestellten Ohrschutz handelt es sich nicht nur um ein optimiertes System, welches jedem passen sollte, sondern das man auch auf den Anlass anpassen kann. Ganz gleich, ob Alltagsgeräusche, laute Baustellengeräusche, oder aber ein Konzert – Man kann sich nach wie vor unterhalten, filtert aber die unangenehme Lautstärke eindeutig heraus.

 

Warum brauche ich den Quiet Buds?

Das Produkt richtet sich an alle, die einen guten Gehörschutz suchen, der passend ist und für den man nicht zu einem Fachmann muss. Gerade wenn es um die unterschiedlichen Filter geht, ist ein solcher Ohrenschutz sehr teuer. Das ist aber bei dem hier vorgestellten Produkt nicht der Fall, leistet aber auch das Gleiche. Es ist für alle geeignet, die sich einen effektiven Gehörschutz wünschen, der bestimmte Geräusche herausfiltert und bei dem sie diesen Effekt auch aktiv beeinflussen könnten.

 

Sowohl Jung und Alt profitieren von einer Nutzung dieser Ohrstöpsel. Denn sie vermeiden nicht nur einen akuten Hörschaden, sondern auch negative Effekte, die sich erst nach einer Weile zeigen. Mit dazu gehört beispielsweise der Tinnitus, der neben einer nervlichen Belastung auch dann zeigen kann, wenn man sich zu lange gewissen Geräuschen aussetzt. Die Ohrstöpsel sind auch sowohl für Männer als auch Frauen geeignet.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Wie wird das Produkt verwendet?

Die Anwendung ist vollkommen einfach. Bevor man den Gehörschutz einsetzt, muss zunächst ein passender Filter ausgesucht werden. Hierfür gibt es drei Stück. Das eine Ende (welches nicht ins Ohr geschoben wird) wird aufgeschraubt und der enthaltene Filter entnommen.

Anschließend tauscht man diesen durch einen anderen aus, der den gewünschten Anforderungen entspricht. Dann wird dieser Teil einfach wieder zugeschraubt und der Ohrschutz kann eingesetzt werden. Hierbei zieht man oben an der Ohrmuschel diese leicht an. Der Ohrstöpsel wird auf das Ohr gesetzt und vorsichtig in den Gehörgang geschoben. Das Ohr kann man anschließend wieder loslassen. Ob der Stöpsel richtig sitzt, bemerkt man daran, dass er angenehm im Ohr liegt und nicht drückt.

Sollte dies der Fall sein, sollte man noch ein wenig nachjustieren. Getragen werden kann er für mehrere Stunden, denn er ist so konzipiert, dass er nicht nur am Tag getragen werden kann, sondern auch während der Nacht. Er beschert dem Träger also auch eine ruhige Nacht.

 

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Wie jedes Gadget besitzt auch dieses seine Vor- und Nachteile, die wir nachfolgend einmal zusammenfassen möchten. Dies kann außerdem deine Kaufentscheidung beeinflussen.

Vorteile

  • einfache Handhabung
  • mehrere Filter für unterschiedliche Situationen enthalten
  • leicht einzusetzen
  • pflegeleicht
  • für viele Situationen zu gebrauchen

Nachteile

  • passen bei engeren Gehörgängen schlecht

Der einzige Nachteil, den die Quiet Buds aufweisen, besteht darin, dass sie nicht zwingend für jeden Gehörgang zu gebrauchen sind. Es lässt sich schon im Vorfeld feststellen, ob die Stöpsel gut passen könnten: Wer beispielsweise stets In-Ear Kopfhörer benutzt, um Musik zu hören, dem dürfte auch dieser Ohrschutz passen.

Hat man hier bei einem Ohr schon extreme Probleme, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie nicht passen. Allerdings befinden sich im Lieferumfang mehrere Aufsätze, die man nutzen kann, um sie möglichst gut an das eigene Ohr anzupassen. Ansonsten hat das Produkt nur Vorteile, von denen man profitieren kann.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Allgemeiner Quiet Buds Test und Qualitätsmerkmale

Wir wollten natürlich einen Test unternehmen und uns selbst davon überzeugen, wie gut der Ohrschutz insgesamt ist. Wir haben schon so einige Produkte im Bereich Gehörschutz ausprobiert und konnten uns somit ein gutes Bild davon machen. Der hier vorliegende Ohrschutz fühlte sich zumindest in der Hand schon einmal gut an. Anschließend sahen wir uns das System mit den Filtern an.

Es gibt einige Modelle auf dem Markt, die das gleiche Konzept verfolgen, aber sehr viel schwerer einzulegen sind. Das Austauschen machte bei diesem Produkt keine Probleme, einfach weil die Filter jeweils groß genug sind. Im Anschluss setzten wir sie vorsichtig ein. Hier tauchte bei einem Mitglied unserer Redaktion das Problem auf, dass die Stöpsel einfach viel zu groß waren. Auch die mitgelieferten Schaumstoffelemente zeigten keine Besserung. Daher war das Produkt für sie unbrauchbar. Uns anderen dienten die Stöpsel jedoch sehr gut und leisteten genau das, was sie sollten.

Quiet Buds Test

Sie gaben uns die nötige Ruhe und waren auch bei lauteren Geräuschen im Alltag sehr gut zu gebrauchen. Alles in allem konnten wir uns also nicht beschweren und haben sogar bei Konzerten eine perfekte Ruhe genossen, obwohl die Musik in einem, für uns angenehmen Pegel angehört werden konnte. Eigentlich ein perfektes Produkt im Bereich des Schutzes fürs Gehör. 

 

Allgemeine Quiet Buds Erfahrungen und Meinungen

Wir haben uns auch nach anderen Erfahrungsberichten umgesehen, weil wir wissen wollten, ob diese unsere Erfahrungen untermauerten. Die Berichte, die wir fanden, berichteten davon, dass diese Anwender ebenfalls keinerlei Probleme mit dem Ohrschutz hatten und es gut fanden, was das Produkt leistete. Es konnte in jeder Situation den nötigen Schutz liefern und normale Gespräche waren nach wie vor verständlich für jeden Beteiligten.

Das Tragen fiel den meisten leicht und auch die befürchteten Ohrenschmerzen, die manche Nutzer erwähnten, kamen bei der Verwendung dieses Produkts nicht auf. Insgesamt empfahlen sie es also auch gerne weiter für den regulären Gebrauch. Besser ging es eigentlich nicht. Über diesen Link hier findest du weitere Kundenerfahrungen! *

 

Gibt es bekannte Quiet Buds Probleme?

Das Problem wegen der Passgenauigkeit haben wir bereits erwähnt. Hierbei muss man sich einfach selbst fragen, ob man das Produkt einfach mal ausprobiert und prüft, ob nicht ein anderer Aufsatz passend ist. Denn in manchen Fällen ist es auch vorgekommen, dass In-Ear-Kopfhörer nicht passten, der kleinste der Aufsätze bei diesen Stöpseln hingegen schon.

 

Wo kann ich Quiet Buds kaufen?

Das Produkt bestellt man am besten direkt über den Hersteller. Dieser verkauft es über eine eigene Homepage, wo er eine einfache Bestellung anbietet und auch mehrere Zahlungsmethoden. Dazu gehören beispielsweise Kreditkarte und Paypal. Beides ist möglichst frei von Risiken und verschafft somit eine hohe Sicherheit beim Käufer.

Lohnenswert ist die Bestellung hier ebenfalls, weil er manchmal Angebote in seinem Sortiment hat, von denen man besonders profitieren kann. Das bedeutet, man kann mehrere bestellen, bekommt aber jedes Einzelne zu einem günstigeren Preis. Für Sammelbestellungen ist dies besonders geeignet. Wenige Tage nach der Bestellung wird auch schon geliefert. Besser geht es eigentlich nicht.

Quietbuds kaufen

 

Quiet Buds Technische Details

Zu den technischen Details haben wir relativ wenige Informationen gefunden. Hier folgt jedoch einmal eine Liste der Angaben, die wir machen können:

  • drei verschiedene Kerne (Commute-, Konzert- und Ocean Quiet-Core)
  • reduziert Umgebungsgeräusche, alle Geräusche, sowie umliegendes Rattern in diversen Frequenzbereichen
  • wird mit mehreren Aufsätzen zum Austausch geliefert
  • schützt vor Hörschäden

Insgesamt werden also alle Frequenzbereiche abgedeckt, damit eine ultimative Ruhe entstehen kann und man nur das hört, was man auch wirklich hören will.

 

Quiet Buds Bewertung und Empfehlung

Insgesamt können wir dieses Produkt nur positiv bewerten, denn es leistet genau das, was der Hersteller in Aussicht stellt. Es ist sowohl bei der Reduzierung von Alltagsgeräuschen empfehlenswert, als auch auf jedem Konzert. Wer absolute Ruhe wünscht, tauscht einfach den Filter aus und erhält somit eine beruhigende Stille, die auch in der Nacht dabei hilft, sich zu erholen. Von uns gibt es eine absolute Empfehlung!

 

Informationen zum Anbieter bzw. Versandpartner

Der Hersteller stammt aus den Niederlanden, die Adresse lautet wie folgt: Postbus 202, 6670AE Zetten, Niederlande. Hier noch die E-Mailadresse für eventuelle Fragen: support@buyquietbuds.com.

Homepage: https://www.buyquietbuds.com/ *

Logo

 

Quellenverzeichnis und weiterführende Links
  1. https://www.healthline.com/health/sleeping-with-earplugs
  2. https://www.cdc.gov/niosh/topics/noise/choose.html
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4900482/

QuietBuds

8.8
Technische Details 9.0
Funktionen 9.0
Nutzung 8.5
Preis-/Leistung 8.5

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *