Skip to main content

The Photo Stick Omni Test und Erfahrungen

Jeder hat es mindestens schon einmal in seinem Leben erlebt: Der Computer geht kaputt und darauf befanden sich irgendwelche Erinnerungen wie Fotos oder Dateien, die an die Vergangenheit erinnerten. Leider gehen dabei auch so manche Fotos und dergleichen verloren, die man nie ausgedruckt hat und die nun nur noch eine laue Erinnerung im Kopf sind, die langsam verblasst. Um dem Ganzen vorzubeugen, machen die meisten Menschen ein Backup, doch dieses kostet nicht nur viel Zeit, sondern ist auch in der Regel sehr aufwändig. Daher haben wir uns heute einmal mit The Photo Stick Omni beschäftigt. Hierbei handelt es sich um einen USB-Stick, der einfach ein Backup macht, welches möglichst schnell vonstatten geht und keine weitere Mühe verursacht. Er ist auch ganz einfach zu bedienen. Wir wollten uns einmal davon überzeugen, ob er wirklich halten kann, was der Hersteller verspricht und erläutern daher nachfolgend alles was wichtig ist.

 

Was ist das The Photo Stick Omni?

Bei The Photo Stick Omni handelt es sich um einen USB-Stick, den man sowohl am Computer, als auch an anderen Geräten benutzen kann, um ein Backup von Fotos und anderen Erinnerungen zu machen. Dabei ist die Bedienung des Sticks ganz einfach und unkompliziert. Der Hersteller stellt vor allem die folgenden Eigenschaften in den Vordergrund:

  • denkbar einfache Bedienung
  • an Handy, Tablet und Computer einsetzbar
  • speichert die Daten in Windeseile
  • bequem und sicher
  • findet die Daten automatisch ohne Suchen

The Photo Stick Omni

Wie du siehst, besitzt The Photo Stick Omni alle Voraussetzungen, um Erinnerungen für immer festzuhalten, ohne dass du ein besonderes technisches Know-how besitzen musst. Mit diesem USB-Stick bist du für alle Fälle gerüstet und kannst dich darauf verlassen, dass jegliches Foto und andere Stück von deinem Computer gespeichert wird. Selbst wenn er kaputt geht, so hast du es sicher auf dem Stick.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Warum sollte mir dieses Produkt helfen??

Ein Computer oder Tablet ist kein lebenslang funktionierendes Device. Ebenso wenig wie ein Smartphone. Irgendwann gehen diese Geräte alle kaputt und mit ihnen die darauf gespeicherten Daten. Daher ist es umso wichtiger vorzusorgen und sie rechtzeitig abzuspeichern. Doch dies macht im Grunde niemand, da ein Backup grundsätzlich immer einen Mehraufwand an Arbeit darstellt. Mit The Photo Stick Omni ist jedoch kein Aufwand erforderlich. Man steckt ihn einfach ein, drückt auf „Go!“ und schon wird alles in wenigen Minuten abgespeichert und gesichert.

Wer seine Erinnerungen auf Dauer behalten möchte, sollte demnach einfach den USB-Stick nutzen und kann somit auch in einigen Jahren noch immer auf die Fotos und anderen Erinnerungen zugreifen, die man irgendwann einmal aufgenommen hat und auf dem Computer als sicher abgespeichert wusste. Selbst wenn der Computer irgendwann kaputt geht, das Tablet oder Smartphone, so hat man noch immer alles griffbereit auf dem The Photo Stick Omni und kann sich sicher sein, dass die Daten hier mehr oder weniger für die Ewigkeit gespeichert bleiben.

 

Was ist die Zielgruppe von The Photo Stick Omni?

Praktisch alle, die einfach die Sicherheit besitzen wollen, dass ihre Fotos und Erinnerungen an einem sicheren Ort gespeichert sind. Denen der Computer zu fehleranfällig ist, oder die nicht alles auf ihrem Smartphone oder Tablet speichern wollen. Die Altersgruppe ist dabei völlig unerheblich. Ebenso wenig wie das Geschlecht. Sowohl Männer als auch Frauen können mit dem The Photo Stick Omni hervorragend umgehen, da hierfür einfach kein technisches Know-how erforderlich ist. Selbst diejenigen, die vor The Photo Stick Omni schon andere USB-Sticks zum Abspeichern von Daten gebraucht haben und damit unzufrieden waren, können mit ihm Vorteile haben. Diejenigen, die gleich den richtigen Weg gehen möchten, nehmen einfach The Photo Stick Omni, um ihre Daten aufzubewahren und sicher sein zu können, dass es ganz einfach ist.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Wie wird das Produkt verwendet?

Der Hersteller beschreibt, dass das Abspeichern von Erinnerungen und Fotos mit The Photo Stick Omni ganz einfach ist. Hierzu wird einfach der Adapter in den jeweiligen Device oder den Computer geschoben und in den Auslass der USB-Stick. Im Anschluss erkennt das Gerät den Stick automatisch und man muss nur noch „GO!“ auf dem Bildschirm betätigen. Im Anschluss werden alle Daten auf dem USB-Stick gespeichert, ohne dass ein zusätzliches einwirken seitens des Nutzers erforderlich ist. Diesen Vorgang kann man so oft wiederholen, wie man möchte und sobald man neue Bilder aufgenommen hat. Mittels diesem Prozess ist eine ständige Sicherheit gegeben, dass alte Fotos oder auch neue immer griffbereit sind. Selbst wenn das Gerät irgendwann einmal kaputt ist. Die Fotos und weiteren Daten sind auf The Photo Stick Omni sicher und immer greifbar.

The Photo Stick Omni Einsatz

 

Was sind die Vor- und Nachteile des USB-Sticks?

Wie jedes Gadget besitzt auch The Photo Stick Omni seine eigenen Vor- und Nachteile, über die man sich im Klaren sein sollte. Dementsprechend listen wir nachfolgend einmal auf, was für dich wichtig ist. Anhand dieser Listen kannst du vielleicht auch leichter entscheiden, ob der USB-Stick für deinen Bedarf das Richtige ist und ob er dir die Vorteile bringt, die du von ihm erwartest.

Vorteile:

  • denkbar leicht zu bedienen
  • keine weitere Installation von Programmen nötig
  • auf vielen Geräten verwendbar
  • viele Anschlussmöglichkeiten dank Adapter
  • Erinnerungen und Fotos immer griffbereit

Nachteile:

  • keine bekannt

Wie du siehst, hat The Photo Stick Omni nur Vorteile und keinerlei Nachteile, die du befürchten musst. Du profitierst also nur von den Vorteilen. Es sind keine Aufwände erforderlich. Der Stick ist einfach zu benutzen und verlangt kein technisches Know-how. Dazu kommt, dass du ihn an vielen Devices verwenden kannst, dank des mitgelieferten Adapters, der unterschiedliche Anschlüsse zu bieten hat. Die abgespeicherten Fotos und Erinnerungen sind somit auf dem The Photo Stick Omni immer griffbereit, sodass du dich darum nicht mehr sorgen musst.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

The Photo Stick Omni Qualitätssiegel und -merkmale

Wir wollten uns von den Fähigkeiten des The Photo Stick Omni selbst überzeugen und haben einen Test gemacht. Wir haben den USB-Stick bestellt und anschließend ausprobiert. Als der The Photo Stick Omni bei uns ankam, haben wir seine Verarbeitung beurteilt und er macht einen soliden Eindruck. Auch der Adapter, der dem Lieferumfang beiliegt, besitzt alle nötigen Anschlüsse, die man braucht, um an verschiedenen Geräten Fotos abzuspeichern. Wir haben uns dann die Bedienungsanleitung durchgelesen und dabei festgestellt, dass die Bedienung wirklich sehr einfach erscheint. Davon haben wir uns dann im Anschluss auch einfach überzeugt. Wir verbanden den USB-Stick mit unterschiedlichen Geräten, was kein Problem war. Im Anschluss wurde uns auf dem jeweiligen Display oder Bildschirm angezeigt, dass man nun bereit sei, Dateb abzuspeichern. Einfach auf „Go!“ getippt und los gings.

Um ehrlich zu sein, haben wir noch keinen USB-Stick so rasch arbeiten sehen, wenn es um ein Backup ging. Binnen weniger Minuten war der Datenspeicher mit den Erinnerungen auf dem Stick verzeichnet und konnte ganz leicht wieder abgerufen werden. Dementsprechend können wir dem The Photo Stick Omni nur eine gute Bewertung geben. Wir waren positiv von dem The Photo Stick Omni überrascht und denken, dass er vielen eine große Hilfe sein kann, die ihre Fotos und dergleichen schützen möchten.

 

The Photo Stick Omni Meinungen

Auf der Suche nach anderen Meinungen und weiteren Informationen zu The Photo Stick Omni haben wir auch die Erfahrungsberichte von manchen Nutzern gefunden, dei mit dem USB-Stick schon Erfahrungen sammeln konnten. Hier machte sich vor allem ein sehr positiver Tonus breit. Die meisten hatten mit der Verwendung von dem USB-Stick keinerlei Probleme und fanden sich schnell zurecht. Es war dabei unerheblich, ob es sich um die Speicherung von einem mobilen Device oder von einem Computer handelte. Die meisten hatten es schnell raus, wie sie ihre Erinnerungen sichern konnten. Dementsprechend empfahlen sie das Produkt auch sehr gerne weiter. The Photo Stick Omni kam bei zahlreichen Menschen sehr gut an und wurde häufig besser bewertet als die Konkurrenzprodukte auf dem Markt. Daher sollte sich jeder sein eigenes Bild von dem Produkt machen und es einfach ausprobieren. Weitere Kundenerfahrungen erfährst du über den folgenden Link! *

 

Gibt es bekannte technische Probleme?

Wir möchten an dieser Stelle bemerken, dass ein USB-Stick, wie jedes andere Speichermedium, eine gewisse Laufzeit besitzt. Nach ein paar Jahren kann es daher zum Datenverlust auf dem Stick kommen. Auch hiervor ist The Photo Stick Omni nicht geschützt. Wir empfehlen also gleich den Kauf von mehreren Sticks, sodass der Wechsel der Daten von einem Stick auf den anderen möglich ist. So lässt sich auch dauerhaft die Sicherheit schaffen, dass man keinerlei Daten verliert. Ansonsten ergaben sich im Zusammenhang mit dem The Photo Stick Omni keinerlei Probleme. Die Bedienung ist leicht und unkompliziert, das Gerät kann an mehreren Devices verwendet werden. Es kommt also zu keinerlei technischen Problemen, solange der USB-Stick noch jung ist und funktional.

 

Wo kann ich The Photo Stick Omni kaufen?

Die Bestellung erfolgt idealerweise direkt über den Hersteller, der seine Ware auf einer Internetseite im Web verkauft. Der große Vorteil hierbei besteht nicht nur darin, dass man sich sicher sein kann, dass man das Original erhält. Es gibt einem auch gleichzeitig die Sicherheit verschiedener Angebote, die man in Anspruch nehmen kann. In diesen ist meistens nicht nur ein The Photo Stick Omni enthalten, sondern gleich mehrere. Somit hat man auch an anderen Geräten immer die Daten gesichert. Ferner kann man pro Stick Geld einsparen, denn im Kombinationsangebot sind mehrere enthalten, wovon jeder einzelne günstiger ist als bei einem Einzelangebot. Man sollte diese Angebote durchaus nutzen, solange man die Chance dazu hat. Denn sie verschwinden irgendwann und es ist nicht sicher, ob sie noch einmal wiederkehren. Finanziell gesehen lohnen sie sich auf jeden Fall immer.

The Photo Stick Omni EN

 

The Photo Stick Omni Technische Fakten

Was die technischen Eigenschaften des The Photo Stick Omni angeht, schweigt der Hersteller sich ein wenig aus. Wir haben daher nur wenige Anhaltspunkt, die wir nachfolgend auflisten können.

  • Versionen von 32 bis 256 Gigabyte verfügbar
  • kompatibles Verbindungsstück enthalten
  • kompatibel mit mehreren Devices und dem Computer

Mehr ist leider über den USB-Stick nicht bekannt. Ein integriertes Programm, welches sich nur geringfügig auf dem Computer installiert ist ebenfalls auf dem Stick abgespeichert. Es trägt zu einer einfachen Handhabung bei und macht es möglich, Daten in Windeseile abzuspeichern.

 

Wie verläuft der Bestell-Prozess?

Die Bestellung von The Photo Stick Omni ist eigentlich ganz einfach. Hierzu wird einfach auf der besagten Webseite ein Angebot ausgewählt und im Anschluss muss man ein paar Daten in ein Formular eintragen. Hat man dies erledigt, wird man auch schon dazu aufgefordert zu wählen, wie man das Ganze bezahlen möchte. Hierfür stellen sich einem verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Mit dazu gehört zum Beispiel Paypal oder Kreditkarte. Zwei sichere Methoden, die sehr gut verwendet werden können. Danach schickt man die Bestellung einfach nur noch ab. Man erhält eine Mail, in der noch einmal sämtliche Angaben zur Bestellung enthalten sind. Man hat somit den vollen Überblick. Außerdem erhält man einen Sendungslink, mit dem man online verfolgen kann, wo sich das Paket gerade befindet. So kann man sich ausrechnen, wann es letzten Endes bei einem ankommt. Einfacher geht es wirklich nicht. Doch auch diesen Vorteil bietet nur die Bestellung direkt beim Hersteller.

 

The Photo Stick Omni Bewertung und Empfehlung

Wir möchten an dieser Stelle eine positive Bewertung über The Photo Stick Omni aussprechen. Er kann ohne Vorbehalte weiterempfohlen werden und wir glauben, dass er einfach zu bedienen ist und für jeden geeignet erscheint, der seine Daten rasch abspeichern und sichern möchte. Es ist hierfür kein technisches Know-how erforderlich. Einfach reinstecken, loslegen und abspeichern. Mehr ist einfach nicht erforderlich.

 

FAQs

In diesem letzten Abschnitt erläutern wir noch offenstehende Fragen und hoffen, dir damit ein noch besseres Potenzial an Informationen über den Stick geben zu können, sodass du dich noch besser entscheiden kannst.

F: Welche Dateitypen kann man auf The Photo Stick Omni abspeichern?

A: Alle Dateien, welche die folgenden Formate besitzen: JPEG, GIF, PNG, BMP, TIFF, ICO, Camera Raw, Photoshop, PCT-Dateien, MOV, MPEG4, AVI, WMV.

F: Welcher Speicherplatz ist bei The Photo Stick Omni der Richtige?

A: Das hängt einzig und alleine davon ab, wie viele Fotos man abspeichern möchte. Der USB-Stick mit 128 Gigabyte Speicherplatz fasst zum Beispiel bis zu 60.000 Fotos.

F: Entstehen mit The Photo Stick Omni irgendwelche Kosten?

A: Bei der Verwendung von dem USB-Stick entstehen keinerlei weitere Kosten, auf die man achten sollte.

 

Informationen zum Anbieter bzw. Versandpartner

The Photo Stick Omni wird von einem Unternehmen vertrieben, das die folgende Adresse besitzt: The GiddyUp Group, 20 N. Oak St., Ventura, CA 93001 USA. Dazu gibt es eine Mailadresse, die wie folgt lautet: support@giddyup.io. Bestellen kann man den USB-Stick auf der folgenden Internetseite: https://getthephotostickomni.io/offer-01/.

 

Weiterführende Links:
  1. https://www.techopedia.com/definition/2322/usb-flash-drive
  2. https://en.wikipedia.org/wiki/USB_flash_drive

The Photo Stick Omni

8.5
Anwendbarkeit 9.0
Nutzung 9.0
Preis-/Leistung 7.5

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!