Skip to main content

Wifi Pod Test und Erfahrungen

Das Internet ist in der heutigen Zeit zu einer unerlässlichen Technik geworden, die man zu jeder Zeit an jedem Ort gut gebrauchen kann. Das Problem: Gerade innerhalb Deutschlands ist die Abdeckung mit Wifi-Netzen noch nicht so optimal, dass man diesen Vorsatz immer gewährleisten kann. Daher ist eine Lösung notwendig, die einen im Prinzip jederzeit mit Internet versorgt. Ganz gleich, ob zu Hause, im Büro, im Café, oder an anderen Orten.

Zwar gibt es heutzutage schon Möglichkeiten, ein öffentliches WLAN zu nutzen, doch nicht immer ist dies auch kostenlos. Mit dem Taschenmodem, welches wir nachfolgend vorstellen möchten, ist dies jedoch ohne Schwierigkeiten möglich. Denn hierbei nutzt man sein eigenes Internet, ohne die öffentlichen Stellen in Anspruch nehmen zu müssen.

 

Was ist das Wifi Pod?

Der Wifi Pod ist ein Taschenmodem, welches einem dauerhaft Internet bietet, ganz gleich, wo man sich gerade befindet. Man hat selbst immer das Internet dabei und kann bis zu zehn Geräten gleichzeitig die nötige Internetverbindung liefern, ohne dabei Leistungseinbußen verzeichnen zu müssen. So surft die gesamte Familie im Internet, ohne die Inbezugnahme von anderen Quellen. Hier einmal die Vorteile, die der Hersteller in Aussicht stellt:

  • bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit
  • bis zu zehn Personen, die sich verbinden können
  • bietet Konnektivität, Mobilität und Funktionalität
  • leichte Bedienung
  • High-Speed Internet, wo immer man es auch braucht
  • keine überraschenden Kosten
wifi pod

Wie man sieht, bringt das Gerät alle Eigenschaften mit, die man unterwegs als auch zu Hause bestens gebrauchen kann, ohne dabei einen zusätzlichen Router in Anspruch nehmen zu müssen. Das Taschenmodem ist sehr klein gestaltet, so dass es in jede Hosentasche passt. So lässt sich auch mit dem Smartphone unterwegs einwandfrei das Internet nutzen, ohne dass es dabei zu erhöhten Kosten kommt.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Wozu hilft das Wifi Pod?

Jeder der unterwegs schon einmal das Internet nutzen wollte, hat diese Situationen erlebt: Entweder gab es kein öffentliches WLAN-Netz, an das man sich koppeln konnte, oder aber es kam zu Leistungseinbußen, weil zig andere Menschen ebenfalls in diesem Netz hingen. Dazu kam meistens dann auch noch die Befürchtung, man müsse für die Inanspruchnahme des Internets Kosten einkalkulieren. Nicht selten war dies auch richtig und diese hatten es sich dann in sich. Um all diese Dinge zu vermeiden, nimmt man ab sofort sein eigenes Taschenmodem mit.

Das hier vorgestellte Gerät ist ein eigener Router, welchen man selbst nutzen kann, ohne dass dabei zusätzliche Kostenfallen entstehen. Bis zu zehn Leute können sich einklinken, doch hat der Besitzer stets die volle Kontrolle, wer den Router ebenfalls benutzt. So bleibt auch alles innerhalb von einem Netz, ohne dass man Probleme hat. Gerade für Menschen, die viel unterwegs sind und dort das Internet brauchen, ist dieses Taschenmodem die ideale Möglichkeit, mobil und unabhängig zu bleiben.

 

Warum brauche ich den Wifi Pod?

Das Produkt richtet sich vor allem an jeden, der eine einwandfreie Internetverbindung gewährleisten möchte, ohne dabei irgendwelche Leistungseinbußen hinnehmen zu müssen. Dabei kann der Nutzer Jung oder Alt sein, männlich oder weiblich. Diese Aspekte spielen bei der Benutzung keine Rolle. Durch die einfache Benutzung ist der Router auch für jede Altersklasse geeignet. Die Zielgruppe ist breit gefächert und lässt sich somit nicht klar abgrenzen.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Wie wird das Produkt verwendet?

Im Prinzip ist die Handhabung spielend einfach. Wenn man es erhalten und ausgepackt hat, lässt sich hinten auf dem Gerät eine Klappe abnehmen. Dort ist der Akku als auch die SIM-Karte verbaut, die man für das Gerät nutzt. Die SIM-Karte stammt vom Benutzer selbst. Er muss sie also beschaffen und hierfür einen Mobilfunkanbieter in Anspruch nehmen.

Wenn man also eine SIM-Karte besitzt, kann man diese in den dafür vorgesehenen Slot stecken, den Akku obenauf und die Klappe wieder schließen. Nachdem das geschehen ist, lädt man das Gerät erst einmal auf. In der Zwischenzeit ist es möglich, die entsprechende App auf dem Smartphone oder Tablet zu installieren. Sie funktioniert auf beiden Systemen gleichermaßen problemlos. Wenn dann erst einmal der Akku voll ist, schaltet man das Gerät ein. Es koppelt sich nun mit dem Tablet und der App, auf der man anschließend Einstellungen vornehmen kann.

Im Grunde ist dies das ganze Konzept, auf welchem die Funktion aufbaut. Das Taschenmodem kann nun überall mit hingenommen werden und Internet liefern, wenn man es benötigt.

 

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Wie jedes Gadget besitzt auch dieses seine Vor- und Nachteile. Wir möchten diese Möglichkeit nutzen und diese einmal nachfolgend auflisten. Das kann für dich auch zur Kaufentscheidung beitragen, sofern du dir noch nicht sicher bist, ob das Gerät für deine Zwecke geeignet erscheint.

Vorteile

  • unkomplizierte Handhabung
  • grenzenloses Internet überall
  • keine versteckten Kosten
  • leichte Koppelung an Smartphone oder Tablet
  • bis zu zehn Leute anschließbar

Nachteile

  • keine bekannt

Wie man sieht, bringt das Gerät nur Vorteile mit, die man sehr gut nutzen kann. Es ist leicht zu bedienen und bietet gleichzeitig zehn Leuten die Möglichkeit des WLAN-Zugriffs. Es ist mittels der App mit Smartphone und Tablet kooperabel und somit ideal für unterwegs.

Hier zum Hersteller Angebot!*

 

Allgemeiner Wifi Pod Test und Qualitätsmerkmale

Wir wollten das Ganze natürlich auch einmal genauer ausprobieren und haben den Router einmal bestellt. Wir alle kennen das, insbesondere in Zeiten von Home-Office und der Arbeit an der frischen Luft. Immer war man auf der Suche nach einem Internetzugang und er war entweder teuer, oder aber langsam. Das Taschenmodem sollte Abhilfe schaffen. Die Qualität war sehr solide, also probierten wir es aus. Die Koppelung mit dem Smartphone und Tablet funktionierte einwandfrei und ohne jegliche Schwierigkeiten.

Als wir dann an der frischen Luft mit dem Gerät waren, suchte es nur kurz nach einem Zugang und schon hatten wir gutes Internet auf dem Device. Es ist dabei unerheblich, ob man mit einem Tablet surfen möchte, oder aber einem Smartphone. Gerade in Deutschland haben wir die gute Anbindung noch nicht, wie sie in anderen Ländern schon fast Standard ist. Mit diesem Modem hingegen können wir gewährleisten, an jedem Zugangspunkt Internet zu haben, ohne eine Einschränkung dabei hinnehmen zu müssen.

 

Allgemeine Wifi Pod Erfahrungen und Meinungen

Auf der Suche nach Infos rund um das Gerät haben wir auch Ausschau nach Erfahrungsberichten gehalten. Hierin schreiben Besitzer des Geräts, welche Erfahrungen sie mit dem Gerät machen konnten. Hiervon haben wir auch einige gefunden. Die meisten waren sehr zufrieden und empfehlen ihn daher gerne weiter.

Sie lobten, dass das Gerät unkompliziert zu bedienen war und sie endlich freies Internet nutzen konnten, ohne dafür einen Zugangspunkt suchen zu müssen. Für die meisten war es eine erhebliche Erleichterung und sie wollten es nicht mehr missen. Negative Berichte konnten wir keine finden. Weitere Kundenerfahrungen erfährst du über den folgenden Link! *

 

Gibt es bekannte Wifi Pod Probleme?

Insgesamt können wir keinerlei Probleme bei dem Gerät finden. Auch haben wir davon nichts in den jeweiligen Meinungsumfragen gelesen, oder Erfahrungsberichte gelesen, in denen etwaige Probleme verzeichnet waren. Diese Frage können wir also beruhigt mit „Nein“ beantworten.

 

Wo kann ich Wifi Pod kaufen?

Das Gerät wird am besten direkt über den Hersteller bestellt. Dieser bietet seine Produkte auf einer eigenen Internetseite an. So hat man auch die Garantie, dass er das Original liefert und keine fehlerhafte Kopie. Zudem bleibt dem Käufer die Möglichkeit für eine einfache Bestellung, die unkompliziert über ein Formular zu erledigen ist.

Der Versand wird schnell eingeleitet und wenige Tage später hat man bereits das Gerät in den Händen. Die Bezahlung sieht übrigens ebenso risikofrei aus. Der Hersteller stellt hierzu verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Darunter Paypal und Kreditkarte. Mit diesen Optionen geht man als Nutzer kein Risiko ein. Sofern der Kunde nicht mit dem Gerät zufrieden ist, wird sogar eine Rückgabe-Garantie geboten, mit der man sein Geld wieder zurück erhält. Außerdem: Je nachdem, wann man auf der Homepage auftaucht, kann man bestimmte Angebote nutzen.

Sie enthalten meist mehrere Geräte, wobei jedes Gerät weniger kostet als beim Kauf eines Einzelnen. Diese kann man vor allem dann zu seinem Vorteil nutzen, wenn man sich selbst voll ausstatten möchte, oder vielleicht eines weiterverschenkt.

wifi pod kaufen

 

Wifi Pod Technische Details

Was die technischen Eigenschaften angeht, hält sich der Verkäufer relativ bedeckt. Dementsprechend können wir diesbezüglich kaum Angaben machen, außer:

  • bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit
  • mit einer normalen SIM-Karte zu betreiben

Im Prinzip lässt sich sagen, dass das Gerät alle Eigenschaften mitbringt, die bei einem guten Modem gebraucht werden. Unterwegs ist es eine klasse Alternative, die man bei regelmäßigem Internetgebrauch nicht mehr missen will.

 

Wifi Pod Bewertung und Empfehlung

Insgesamt möchten wir dem Gerät eine gute Bewertung geben. Es ist eine echte Bereicherung bei der schlechten Internetabdeckung, die wir in Deutschland leider noch immer ertragen müssen. Zwar soll sich dieser Zustand binnen der nächsten Jahre noch ändern, doch bis dahin ist das Modem eine tolle Erweiterung für den täglichen Gebrauch.

Insbesondere für jene, die unterwegs arbeiten, oder aber gerne im Freien sitzen und dabei eine stabile Internetverbindung benötigen. Mit diesem Gerät können sie arbeiten und gleichzeitig müssen sie keinerlei Leistungseinbußen hinnehmen. Wir empfehlen es also sehr gerne weiter und denken, es ist eine echte Bereicherung für jeden Nutzer.

 

Informationen zum Anbieter bzw. Versandpartner

Der Anbieter ist ein Unternehmen, das sich Ecomerzpro nennt. 

Calle Dublín, 1
28232 Las Rozas de Madrid
Madrid, España

Homepage: https://wifipodpromo.com/ *

logo
Weiterführende Links
  1. https://us.norton.com/internetsecurity-iot-smarter-home-what-is-router.html
  2. https://www.nsa.gov/Portals/70/documents/what-we-do/cybersecurity/professional-resources/csi-best-practices-for-keeping-home-network-secure.pdf?v=1
  3. https://www.allconnect.com/blog/3-reasons-house-needs-wi-fi-extender

Wifi Pod

8
Technische Details 9.0
Funktionen 8.0
Nutzung 8.0
Preis-/Leistung 7.0

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!