Skip to main content

Zen Cooler Test und Erfahrungen

Gerade im Sommer ist ein guter Luftaustausch in jedem Wohnraum wünschenswert. Allerdings muss man hierfür im Zweifelsfall auf eine Klimaanlage zurückgreifen, sofern ein Ventilator zu wenig Power mitbringt. Diese wiederum verbraucht Unmengen an Strom und ist auch nicht immer gesund. Deswegen suchen sich die meisten Verwender heutzutage schon wieder eine Alternative, mit der sie besser zurechtkommen. Wir haben heute einmal den Zen Cooler untersucht. Eine kleine Anlage, die man frei in der Wohnung aufstellen kann, die wenig Strom verbraucht, aber praktisch denselben Zweck erfüllt.

Was ist der Zen Cooler?

Der Hersteller bewirbt das Gerät mit „Drei Geräte in einem!“. Es ist demnach ein Luftkühler, der ähnliche Fähigkeiten aufbietet wie eine Klimaanlage und gleichzeitig als Luftbefeuchter eingesetzt werden kann. Somit ist er auch als reguläres Einsatzgerät für Allergiker unerlässlich. Der Hersteller verspricht die folgenden Fähigkeiten:

  • Kühlung und Befeuchtung
  • großes Luftvolumen dank großem Wassertank
  • Geschwindigkeitsanpassungen möglich
  • schönes Design
  • Betrieb per USB-Stecker
  • hält bis zu acht Stunden im Betrieb
zen cooler

Insgesamt ist es ein vorteilhaftes Gerät, welches sich insbesondere in Wohnräumen auszahlen dürfte. Speziell im Sommer bietet es eine gute Alternative zur Klimaanlage und ist dabei ein Luftkühler, der unkompliziert zu handhaben ist.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Wozu hilft der Luftkühler?

Für gewöhnlich dienen Kühlgeräte dazu, dass sie einen Raum lüften und gleichzeitig ein angenehmes Klima ermöglichen. Gleichzeitig sind sie aber auch ein immenser Stromfresser und treiben die Kosten dafür in die Höhe. Einige von ihnen lassen sich auch nur kompliziert nachrüsten, weil in der Regel der Durchbruch einer Wand erforderlich ist. Besitzer, die über Jahre eine Klimaanlage hatten, nutzen sie meist schon nicht mehr, eben wegen besagten Gründen. Zudem sind sie laut, was nachts keinen ruhigen Schlaf zulässt. Mit diesem Gerät hingegen ist es möglich, dass es von Raum zu Raum zu transportieren ist und dort für einen angenehmen Luftaustausch sorgt. Der Luftkühler arbeitet angenehm leise und in dreierlei Geschwindigkeitsstufen, eben gerade so wie gewünscht. Der eingebaute Wassertank lässt sich ohne Probleme befüllen, was bei einem normalen Klimagerät immer mehr Arbeit bedeutet. Insgesamt sorgt das hier vorgestellte Gerät für ein angenehmes Klima in den Räumen und befeuchtet gleichzeitig die Luft.

Warum brauche ich den Zen Cooler?

Prinzipiell richtet sich das Gerät an alle, die keine Klimaanlage kaufen möchten, oder aber von dem Problem abrücken wollen, dass es sehr viel kostet, um sie zu betreiben. Daher schaffen sie sich meist dieses Produkt als Alternative an. Das Alter spielt keine Rolle, da sowohl jüngere als auch ältere Menschen es problemlos bedienen können. Ob Mann oder Frau ist dabei ebenfalls unerheblich. Fakt ist ausschließlich, dass man seine eigenen Räume wieder angenehm temperieren möchte, ohne dabei auf eine große Klimaanlage zurückgreifen zu müssen. Der Luftkühler läuft ohne viel Strom und kann überall angechlossen werden, wo sich ein USB-Anschluss befindet. Ob im Schlafzimmer, Wohnzimmer, oder sogar in der Küche. Für Allergiker ist er ebenfalls durch die Befeuchtung der Luft und die gleichzeitige Reinigungsmöglichkeit hervorragend geeignet.

Wie wird das Produkt verwendet?

Die Bedienung ist spielend leicht, so dass sie praktisch von jedem vorgenommen werden kann. Zunächst wird seitlich der Wassertank abgezogen, um diesen dann unter dem Wasserhahn zu füllen. Ebenso darf ruhig etwas Eis in den Tank, um die Luft noch besser zu kühlen. Im Anschluss wird der Tank einfach wieder auf das Gerät gesteckt. Das Gerät muss nun nur noch mit dem USB-Kabel an einen Stromquelle angeschlossen werden. Dies kann sowohl am Computer erfolgen, aber auch mittels eines geeigneten USB-Steckers, der in die Steckdose passt. Der Ein- und Ausschalter muss betätigt werden und eigentlich läuft der Luftkühler dann schon. Der Nutzer ist dann nur noch dazu angehalten, die richtige Geschwindigkeit einzustellen, wo er aus insgesamt drei unterschiedlichen Stufen wählen kann. Danach genießt man einfach nur noch die wohl temperierte Luft.

kleine klimaanlage

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Wie jedes Gadget hat auch dieses seine Vor- und Nachteile, die wir gerne nachfolgend einmal eingehend erläutern möchten. Sie können auch zu einer Kaufentscheidung beitragen.

Vorteile

  • leicht zu bedienen
  • drei unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen
  • verbraucht weniger Strom als ein gewöhnliches Gerät
  • befeuchtet und reinigt ebenso die Luft
  • überall anschließbar

Nachteile

  • keine bekannt

Die Vorzüge liegen bei diesem Gerät also klar auf der Hand. Der Zen Cooler ist ein hervorragender Luftkühler, der weniger Strom verbraucht als eine gewöhnliche Klimaanlage und ist für Allergiker Gold wert, weil er gleichzeitig die Luft befeuchten als auch reinigen kann. Dadurch, dass er überall angeschlossen werden kann, bekommt man mit ihm praktisch immer Strom. Außerdem sorgen die drei unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen für einen angenehmen Luftaustausch.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Allgemeiner Zen Cooler Test und Qualitätsmerkmale

Wir haben uns mit dem Gerät natürlich auch ein wenig genauer beschäftigt und einen Test gemacht. Wir hatten schon einige dieser Geräte in der Hand und wissen inzwischen, worauf es dabei ankommt. Schon nach dem Auspacken hatten wir ein sehr gutes Gefühl, denn der verarbeitete Kunststoff fühlte sich sehr wertig an, was nicht immer der Fall bei dieser kleinen Form von Luftkühler ist. Die Handhabung ist problemlos möglich und unkompliziert, egal wer sich von uns damit beschäftigte. Prinzipiell wird nur der Wassertank aufgefüllt und schon kanns losgehen. Dass man Eis einfüllt, hatten wir bisher noch bei keinem der Konkurrenzgeräte, aber das ist auch nur in einem bestimmten Maß möglich. Eiswürfel sind zu groß. Wenn möglich, kann man höchstens geschreddertes Eis einfüllen, oder aber das Wasser einfrieren, welches man einfüllt. Hierbei gilt es selbstverständlich zu beachten, dass der Behälter nicht vollständig gefüllt werden sollte. Das Gerät leistet einen guten Luftaustausch, womit wir also demnach sehr zufrieden waren.

Auf Dauer leistet das kleine Gerät gute Arbeit und somit können wir sie gerne weiterempfehlen.

Allgemeine Zen Cooler Erfahrungen und Meinungen

Bei unserer Recherche haben wir uns auch nach anderen Erfahrungsberichten umgesehen, da wir wissen wollten, wie die Erfahrungen anderer Anwender gewesen ist. Dabei stellten wir fest, dass es keine wirklich negative Meinung zu dem Gerät gibt. Es gab zwar den einen oder anderen, der sich in Bezug auf die Laufleistung von acht Stunden ein wenig beschwerte, doch diese Meinung können wir so nicht teilen. Das Gerät wird von den anderen sehr gelobt und gerne weiterempfohlen. Einige nahmen es sogar mit in den Urlaub, um dort die Ferienwohnung zu kühlen und eine angenehme Temperatur zu genießen. Dadurch, dass sie fast überall anschließbar ist, ist es eine gute Investition, auch für unterwegs.

Luft verbessern

Gibt es bekannte Zen Cooler Probleme?

Ein wohl kleines Problem, das sich aber leicht beheben lässt, ist der Filter, der in dem Gerät integriert ist. In den meisten Fällen tauscht man diese bei einem Klimagerät aus, doch hierbei ist nicht garantiert, dass man überhaupt Ersatz bekommt. Dies könnte mit der Zeit also zu einem Problem werden. Allerdings kann man sich hierzu auch beim Hersteller erkundigen, falls man das Gerät gezielt dazu einsetzt, die Luft zu reinigen und zu befeuchten, weil man eben Allergiker ist.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Wo kann ich Zen Cooler kaufen?

Am besten direkt beim Hersteller, der die Geräte auf seiner eigenen Homepage anbietet. Dementsprechend gibt es nicht nur gute Angebote, sondern auch eine leichte Bestellung. Das Unternehmen bietet für Kunden unterschiedliche Zahlungsmethoden, womit die Sache sehr sicher wird. Dementsprechend geht man dabei auch kaum ein Risiko ein. Es lohnt sich zudem, bei dem Hersteller zu bestellen, da dieser immer günstigere Preise für seine Kunden bereithält als ein anderer Anbieter, bei dem man vielleicht auch nur eine minderwertige Kopie erhält. Ferner bietet der Hersteller eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie an, die man nutzen kann, falls einem das Gerät doch nicht gut genug ist.

Frische Luft im Büro
Zen Cooler Technische Details

Nachfolgend kommen wir zu den technischen Details, die wir ausfindig machen konnten und die das Gerät ausmachen:

  • Wabenstruktur im Filter – Reinigt die Luft effektiv von Schmutz
  • sinnvolles Design mit großem Luftdurchlass
  • Anti-Rutsch-Füße integriert
  • Anti-Auslauf-Vorrichtung

Mehr muss man zu diesem Gerät eigentlich auch nicht wissen.

Zen Cooler Bewertung und Empfehlung

Insgesamt bewerten wir das Gerät als sehr positiv. Denn es leistet sehr gute Arbeit und kann mit größeren Geräten sehr gut verglichen werden. Insbesondere in kleineren Räumen kommt es oftmals zum Luftstau, so dass der Einsatz eines solchen Geräts sehr sinnvoll ist. Es ist insgesamt sehr leicht zu bedienen und damit die ultimative Methode, um auch an warmen Tagen eine angenehme Temperatur zu ermöglichen. Der Hersteller bietet seinen Kunden ein sehr gutes Angebot und somit ist die Bestellung möglichst ohne Risiko. Neben unserem Test, der sehr positiv ausfiel, haben wir auch Erfahrungsberichte gelesen, die besagen, dass sie das Gerät nicht mehr hergeben wollten und es daher ebenso weiterempfehlen möchte, wie wir. Abschließend kann man sagen, dass es eine sehr gute Alternative zu größeren Geräten ist, die oftmals mehr Strom fressen als sie eigentlich sollen und dabei nicht die Leistung bringen, die man sich wünscht. Prinzipiell ist es für jeden Haushalt das passende Gerät, um dort die Luft eingehend zu kühlen, reinigen und zu befeuchten. Weitere Kundenerfahrungen sind über diesen Link verfügbar!* 

Informationen zum Anbieter bzw. Versandpartner

Genauere Informationen über den Hersteller gibt es leider nicht. Es steht jedoch eine Telefonnnummer als auch E-Mail-Adresse zur Verfügung, falls Kontakt aufgenommen werden muss. Die Telefonnummer lautet: 877-210-7911, die E-Mail-Adresse: support@zencooler.com. Dort kümmert man sich Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr um eventuelle Fragen und Anliegen von Kunden.

Quellenverzeichnis und weiterführende Links
  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Klimaanlage

Zen Cooler

8.4
Material 8.5
Anwendbarkeit 9.0
Nutzung 7.5
Preis-/Leistung 8.5

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *